Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
11.07.2017 12:30

Frankfurt intern: Corestate - offen für Übernahmen

Euro am Sonntag-Exklusiv: Frankfurt intern: Corestate - offen für Übernahmen | Nachricht | finanzen.net
Börse Frankfurt
Euro am Sonntag-Exklusiv
Folgen
Corestate-Chef Sascha Wilhelm sieht "eine starke Konsolidierung" auf seine Branche zukommen. "Es gibt gut 95 Asset-Manager, die Immobilienvermögen unter zehn Milliarden Euro verwalten.
Werbung
€uro am Sonntag
von Peer Leugermann, Euro am Sonntag

Vor allem steigende Regulierungskosten werden es für diese Firmen immer schwerer machen, rentabel zu arbeiten", so der Vorstandschef von Corestate. Nach dem überraschenden Kauf von Hannover Leasing 2016 und dem nun übernommenen Mezzanine- Finanzierer Helvetic Financial Services (HFS) verwaltet Corestate selbst ein Portfolio von rund 20 Milliarden Euro.


Corestate findet, entwickelt und formt Objekte vom Büro bis zum Studentenwohnheim im Auftrag von Investoren zu strukturierten Anlageprodukten. Auch in Zukunft will Wilhelm "auf der richtigen Seite der Konsolidierung stehen und sich bietende Übernahmechancen selektiv nutzen".

Wie positiv sich Zukäufe auf die Geschäfte auswirken, zeigt die angehobene Prognose. Statt 36 bis 37 Millionen Euro soll der Gewinn nun auf 85 bis 90 Millionen Euro steigen. Dabei fließt HFS dieses Jahr nur zur Hälfte in die eigenen Zahlen ein. Mit der Nachricht zog die Aktie nochmals an. Auf Jahressicht liegt das Kursplus bereits bei gut 125 Prozent. Gleichzeitig profitiert Wilhelm von Skaleneffekten.

Grob formuliert, ist es der eigenen Verwaltungsplattform egal, wie viele Transaktionen sie abgewickelt. Core­state wächst aber auch aus eigener Kraft. Nach Vermögensverwaltern und reichen Privatleuten plant Wilhelm nun, vermehrt institutionelle Investoren zu überzeugen.

Zusätzlich spricht die Dividende für Corestate: 70 Prozent des Gewinns sollen ausgeschüttet werden: Macht eine Dividendenrendite von 5,4 Prozent. Rücksetzer nutzen.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Corestate Capital Holding S.A.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Corestate Capital Holding S.A.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Fotolia, Julian Mezger für Finanzen Verlag

Nachrichten zu Corestate Capital Holding S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Corestate Capital Holding S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.04.2022Corestate Capital HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.08.2021Corestate Capital HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.08.2021Corestate Capital BuyKepler Cheuvreux
19.05.2021Corestate Capital HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.05.2021Corestate Capital buyKepler Cheuvreux
11.08.2021Corestate Capital BuyKepler Cheuvreux
19.05.2021Corestate Capital buyKepler Cheuvreux
30.11.2020Corestate Capital buyKepler Cheuvreux
11.11.2020Corestate Capital addBaader Bank
11.11.2020Corestate Capital buyKepler Cheuvreux
07.04.2022Corestate Capital HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.08.2021Corestate Capital HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.05.2021Corestate Capital HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.05.2021Corestate Capital HoldJefferies & Company Inc.
14.05.2021Corestate Capital HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.01.2021Corestate Capital ReduceBaader Bank
30.11.2020Corestate Capital ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Corestate Capital Holding S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Corestate Capital Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt tief im Minus -- US-Börsen rot -- Uniper kassiert Ergebnisprognose -- GAZPROM zahlt keine Dividende -- BMW will Aktien zurückkaufen -- SAP, BioNTech im Fokus

EU verschärft Regeln für Krypto-Transaktionen - Bitcoin fällt. S&P hebt Rating für TotalEnergies an. IAG zieht Option auf 14 Airbus-Maschinen. LVMH kauft Weingut in Kalifornien. Cellnex bietet Telekom wohl Beteiligung bei Funkturm-Verkauf - Telekom und Vodafone verlängern Glasfaser-Kooperation. Daimler Truck will Teil der Bus-Produktion ins Ausland verlegen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln