26.09.2020 10:00

Börsengänge: Glanzlose Debüts in Frankfurt

Euro am Sonntag-Meldung: Börsengänge: Glanzlose Debüts in Frankfurt | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Meldung
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Mit dem Wohnmobilhersteller Knaus Tabbert und dem Rüstungskonzern HENSOLDT haben sich in dieser Woche erstmals wieder zwei Unternehmen in Frankfurt an die Börse gewagt.
Werbung
€uro am Sonntag

von Redaktion €uro am Sonntag

HENSOLDT konnte beim Initial Public Offering (IPO) 460 Millionen Euro einsammeln, die Aktien wurden zu zwölf Euro am unteren Ende der Preisspanne (bis 16 Euro) zugeteilt. Damit kommt Hensoldt auf 1,26 Milliarden Euro Börsenwert. Einschließlich Schulden liegt der Unternehmenswert bei 2,3 Milliarden Euro. Der erste Handelstag war am Freitag.

Hensoldt ist der zweite Börsengang nach der Sommerpause in Deutschland. Der Wohnmobilhersteller Knaus Tabbert hatte am Mittwoch eine Enttäuschung erlebt. Der Aktienkurs fiel am ersten Handelstag um sechs Prozent unter den Ausgabepreis. Dieser hatte mit 58 Euro bereits am unteren Ende der Preisspanne gelegen. Vorstands­chef Wolfgang Speck, der selbst an Knaus Tabbert beteiligt ist, wertete den Schritt trotzdem positiv: "Mit den neuen Investoren wollen wir unsere Marktposition weiter ausbauen." Knaus Tabbert sammelte 232 Millionen Euro ein.









_____________________________
Bildquellen: sdecoret / Shutterstock.com

Nachrichten zu Knaus Tabbert

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Knaus Tabbert

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Knaus Tabbert Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Dow schließt etwas leichter -- DAX geht sich mit Gewinnen ins Wochenende -- Intels Geschäft mit Rechenzentren enttäuscht -- Daimler hebt Gewinnprognose an -- Gilead, CureVac, AmEx, Wirecard im Fokus

Goldman Sachs zahlt im Korruptionsfall 1MDB weitere Milliardensumme. Siemens Healthineers: US-Kartellfreigabe für Varian-Übernahme. Uber und Lyft erleiden Niederlage vor Gericht bei Fahrerstatus in Kalifornien. Walmart verklagt US-Regierung wegen drohender Opioid-Strafen. Siemens Energy-Aktie moderat im Plus - Künftig Chance auf DAX-Aufstieg. Ceconomy mit gutem Start ins neue Geschäftsjahr.

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750