20.09.2020 12:00

Anlegen wie die Gurus: Mit diesem Indexzertifikat auf die besten Hedgefonds setzen

Euro am Sonntag-Zerti-Tipp: Anlegen wie die Gurus: Mit diesem Indexzertifikat auf die besten Hedgefonds setzen | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Zerti-Tipp
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Hedgefonds müssen der Börsenaufsicht melden, welche in den USA gehandelten Aktien sie halten. Ein Papier der UBS bündelt diese Titel.
Werbung
€uro am Sonntag

von Christian Ingerl, Euro am Sonntag

Hedgefonds sind berüchtigt und berühmt zugleich. Seit jeher haftet den Geldmanagern der Ruf von exotischen Spekulanten an. Weil die Branche eine große Regulierungsfreiheit genießt, werden häufig aggressive und risikoreiche Strategien praktiziert. Dies wiederum kann zu hohen Gewinnen führen und die Manager zu wahren Gurus machen.

Der Erfolg kommt allerdings nicht von ungefähr, hinter den Strategien der Hedgefonds stecken meist enorme Anstrengungen. Um eine chancenreiche Investition aufzuspüren, werden keine Kosten und Mühen gescheut. Der aufwendige Entscheidungsprozess zieht jedoch meist hohe Gebühren nach sich und macht eine direkte Anlage in Hedgefonds für Otto Normalanleger relativ teuer.

Doch man kann auch deutlich günstiger an das Wissen der Branche gelangen. In den USA schreibt die Börsenaufsicht SEC institutionellen Anlegern, die mit mindestens 100 Millionen Dollar in US-Aktien positioniert sind, nämlich vor, vierteljährlich ihre Positionen zu veröffentlichen. Anleger müssen aber nicht selbst Hunderte von SEC-Filings durchforsten, um an die interessanten Deals zu kommen. Diese Aufgabe übernimmt der Indexanbieter Solactive.

Regelmäßige Anpassung

Der Dienstleister hat vor acht Jahren den Solactive Guru Index ins Leben gerufen, in dem sich die Top-Beteiligungen einer ausgewählten Gruppe von Hedgefonds befinden. Dafür müssen die entsprechenden Beteiligungsgesellschaften bestimmte Kriterien erfüllen. Beispielsweise kommen Hedgefonds, die eine relativ hohe Umschichtungsquote haben, nicht infrage. Der Index legt vielmehr den Fokus auf einen langfristig ausgerichteten Investmentstil.

Rund 50 Komponenten befinden sich derzeit in dem Strategiebarometer: von Alexion Pharmaceuticals aus den USA über den chinesischen Onlinehändler JD.com bis zum US-Immobilienportal Zillow. Der Index ist indes nicht starr. Immer wenn alle drei Monate bei der US-Aufsichtsbehörde die neuen 13F-Filings eingereicht werden, wird die Zusammensetzung aufgefrischt. Ein Konzept, das sich auszahlt: Seit Auflage im Mai 2012 hat der Guru-Index um rund 180 Prozent zugelegt.

Mit einem Trackerzertifikat der UBS können sich Anleger den Solactive Guru Index einfach ins Depot holen. Das Produkt (ISIN: DE 000 UBS 2GU 2) bietet eine Eins-zu-eins-Partizipation an der Entwicklung des Index, bei dessen Berechnung auch die Dividenden berücksichtigt werden. Die Managementgebühr beträgt 1,2 Prozent pro Jahr, was angesichts des regelmäßigen Investmentprozesses durchaus vertretbar ist. Weil das Papier in US-Dollar gehandelt wird, gilt es, das Wechselkursrisiko zu beachten.









____________________________
Bildquellen: valerianic / Shutterstock.com, LiliGraphie / Shutterstock.com

Nachrichten zu UBS

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu UBS

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.10.2020UBS buyKepler Cheuvreux
21.10.2020UBS HoldDeutsche Bank AG
21.10.2020UBS Equal-WeightMorgan Stanley
21.10.2020UBS OutperformCredit Suisse Group
21.10.2020UBS Sector PerformRBC Capital Markets
21.10.2020UBS buyKepler Cheuvreux
21.10.2020UBS OutperformCredit Suisse Group
20.10.2020UBS overweightJP Morgan Chase & Co.
20.10.2020UBS buyGoldman Sachs Group Inc.
20.10.2020UBS overweightJP Morgan Chase & Co.
21.10.2020UBS HoldDeutsche Bank AG
21.10.2020UBS Equal-WeightMorgan Stanley
21.10.2020UBS Sector PerformRBC Capital Markets
05.10.2020UBS Sector PerformRBC Capital Markets
04.09.2020UBS Sector PerformRBC Capital Markets
20.10.2020UBS UnderweightBarclays Capital
19.10.2020UBS UnderweightBarclays Capital
23.07.2020UBS UnderweightBarclays Capital
16.06.2020UBS UnderweightBarclays Capital
16.04.2020UBS ReduceOddo BHF

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für UBS nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow schließt etwas leichter -- DAX geht sich mit Gewinnen ins Wochenende -- Intels Geschäft mit Rechenzentren enttäuscht -- Daimler hebt Gewinnprognose an -- Gilead, CureVac, AmEx, Wirecard im Fokus

Goldman Sachs zahlt im Korruptionsfall 1MDB weitere Milliardensumme. Siemens Healthineers: US-Kartellfreigabe für Varian-Übernahme. Uber und Lyft erleiden Niederlage vor Gericht bei Fahrerstatus in Kalifornien. Walmart verklagt US-Regierung wegen drohender Opioid-Strafen. Siemens Energy-Aktie moderat im Plus - Künftig Chance auf DAX-Aufstieg. Ceconomy mit gutem Start ins neue Geschäftsjahr.

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750