Going-Private angestrebt

Nordstrom-Aktie im Minus: Nordstrom soll von der Börse genommen werden

19.04.24 16:40 Uhr

NYSE-Aktie Nordstrom vor dem Aus? Börsendelisting und Privatisierung angestrebt | finanzen.net

Die Börsengeschichte des angeschlagenen Einzelhändlers Nordstrom könnte bald ein Ende finden: Die Eigentümerfamilie strebt eine Privatisierung des Unternehmens an. Die Aktie profitiert.

Werte in diesem Artikel
Aktien

19,33 EUR -0,28 EUR -1,43%

• Nordstrom-Gründer bemühen sich um Privatisierung des Konzerns
• Unabhängiger Ausschuss gebildet
• Aktie profitiert

Die US-amerikanische Kaufhauskette Nordstrom steht offenbar vor dem Going-Private. Wie das Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte, wurde ein spezielles Komitee aus unabhängigen Direktoren gebildet, um die Privatisierung zu prüfen. Dem Unternehmen zufolge sei ein solcher Ausschuss gegründet worden, nachdem Mitglieder der Gründerfamilie des Unternehmens, Vorstandsvorsitzender Erik Nordstrom und Präsident Pete Nordstrom, Interesse an einem solchen Deal bekundet hatten. Die beiden Führungskräfte besitzen aktuell 9,5 Prozent der Nordstrom-Aktien.

Erfolg ungewiss

Es ist bereits das zweite Mal, dass es Bemühungen um einen Börsenrückzug von Nordstrom gibt. Bereits 2018 war ein früherer Versuch aber gescheitert.

Ob es in einem neuen Anlauf tatsächlich zu einer Privatisierung von Nordstrom kommen wird, ist ungewiss. "Es kann nicht garantiert werden, dass das Unternehmen eine bestimmte Transaktion oder ein anderes strategisches Ergebnis anstrebt oder dass eine geplante Transaktion genehmigt oder abgeschlossen wird", heißt es im Rahmen der Pressemitteilung weiter. Nordstrom beabsichtigte zudem nicht, weitere Entwicklungen in dieser Angelegenheit offenzulegen, es sei denn, eine weitere Offenlegung werde als angemessen oder notwendig erachtet.

Schwache Nachfrage bringt Einzelhändler unter Druck

Als Bekleidungshändler hat Nordstrom bereits seit geraumer Zeit mit schwacher Nachfrage von Verbraucherseite zu kämpfen. Insbesondere vor dem Hintergrund massiv gestiegener Preise für Lebensmittel und Energiekosten hatte Nordstrom mit Preissenkungen reagieren müssen, die auf die Margen drückten. Im Geschäftsjahr 2023 waren die Erlöse von 15,1 auf 14,2 Milliarden Dollar gesunken, unter dem Strich sackte das Ergebnis von 245 Millionen Dollar auf 134 Millionen Dollar ab.

Die Nordstrom-Aktie gewann im NYSE-Handel am Donnerstag 4,40 Prozent auf 18,74 US-Dollar. Am Freitag setzt sich der Aufwärtstrend nicht fort und die Titel geben zeitweise um 0,47 Prozent auf 18,65 US-Dollar ab.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Nordstrom

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Nordstrom

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: QualityHD / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nordstrom Inc.

Analysen zu Nordstrom Inc.

DatumRatingAnalyst
22.08.2019Nordstrom Market PerformTelsey Advisory Group
22.05.2019Nordstrom Market PerformTelsey Advisory Group
17.01.2019Nordstrom Peer PerformWolfe Research
16.01.2019Nordstrom Market PerformTelsey Advisory Group
30.10.2018Nordstrom OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
DatumRatingAnalyst
22.08.2019Nordstrom Market PerformTelsey Advisory Group
22.05.2019Nordstrom Market PerformTelsey Advisory Group
16.01.2019Nordstrom Market PerformTelsey Advisory Group
30.10.2018Nordstrom OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
10.09.2018Nordstrom OutperformTelsey Advisory Group
DatumRatingAnalyst
17.01.2019Nordstrom Peer PerformWolfe Research
10.08.2018Nordstrom NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
09.06.2017Nordstrom NeutralUBS AG
31.10.2016Nordstrom HoldDeutsche Bank AG
05.07.2016Nordstrom HoldMiller Tabak
DatumRatingAnalyst
13.05.2016Nordstrom UnderperformWolfe Research
08.03.2016Nordstrom SellMiller Tabak
13.11.2015Nordstrom UnderweightBarclays Capital
17.02.2015Nordstrom UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nordstrom Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"