15.02.2022 17:54

Glencore-Aktie stark: Glencore kann Corona-Krise mit Milliardengewinn ad acta legen

Höhere Dividende: Glencore-Aktie stark: Glencore kann Corona-Krise mit Milliardengewinn ad acta legen | Nachricht | finanzen.net
Höhere Dividende
Folgen
Der Bergbaukonzern Glencore hat 2021 die Belastungen aus dem ersten Jahr der Corona-Krise hinter sich gelassen.
Werbung
Der weltweite Hunger nach Rohstoffen und die Lieferkettenprobleme trieben die Preise für viele Metalle des Unternehmens auf Rekordniveaus. Mit dem Sprung um 84 Prozent auf 21,3 Milliarden Dollar (18,8 Mrd Euro) erreichte das um Sonderposten bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) vorläufigen Berechnungen zufolge den höchsten Wert in der Geschichte des Unternehmens, wie Glencore am Dienstag in Baar in der Schweiz bekanntgab.

Firmenchef Gary Nagle sprach in der Mitteilung von einem "außergewöhnlichen Jahr" für den Konzern. Nach zwei Jahren in Folge mit Verlusten schrieb Glencore auch unter dem Strich wieder Gewinne: Der auf die Aktionäre entfallende Überschuss betrug knapp 5 Milliarden Dollar. 2020 hatte Glencore wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie noch einen Fehlbetrag von 1,9 Milliarden Dollar ausgewiesen.

Der Konzern konnte seine Nettoverschuldung um mehr als die Hälfte auf rund 6 Milliarden Dollar senken und will den Aktionären nun 4 Milliarden Dollar ausschütten - der Großteil soll in Form einer auf 0,26 Dollar je Aktie erhöhten regulären Dividende ausgezahlt werden. Der Rest des Geldes fließt in ein Aktienrückkaufprogramm im Umfang von 550 Millionen Dollar. Bereits zum Halbjahr hatte es eine Sonderdividende für die Anleger gegeben.

Wie der Konzern ferner mitteilte, hat das Unternehmen im Zusammenhang mit laufenden Korruptionsermittlungen in den USA, Brasilien und Großbritannien, deren Ende für 2022 erwartet werde, 1,5 Milliarden Dollar zurückgestellt. Weitere laufende Untersuchungen seien in dieser Summe nicht berücksichtigt.

In London konnte die Glencore-Aktie zuletzt um 1,16 Prozent auf 4,27 britische Pfund zulegen.

/tav/mne/mis

BAAR (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Glencore plc
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Glencore plc
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Glencore, 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Glencore plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Glencore plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.09.2022Glencore OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.09.2022Glencore OverweightJP Morgan Chase & Co.
06.09.2022Glencore OutperformCredit Suisse Group
31.08.2022Glencore OutperformRBC Capital Markets
05.08.2022Glencore OutperformCredit Suisse Group
26.09.2022Glencore OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.09.2022Glencore OverweightJP Morgan Chase & Co.
06.09.2022Glencore OutperformCredit Suisse Group
31.08.2022Glencore OutperformRBC Capital Markets
05.08.2022Glencore OutperformCredit Suisse Group
25.10.2019Glencore Sector PerformRBC Capital Markets
25.10.2019Glencore NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.10.2019Glencore NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.10.2019Glencore NeutralUBS AG
07.10.2019Glencore Sector PerformRBC Capital Markets
30.04.2020Glencore UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.10.2019Glencore UnderweightJP Morgan Chase & Co.
03.10.2019Glencore UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.09.2019Glencore UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.08.2019Glencore UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Glencore plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Angst vor globaler Rezession: DAX vorbörslich tiefer -- Asiens Börsen mit Verlusten -- Tarifverhandlungen zwischen VW und IG Metall -- Credit Suisse verliert zwei Top-Manager -- eBay im Fokus

Heidelberg Materials erwägt wegen Energiekosten Produktionsstopps. SEC verhängt Wall Street-Unternehmen eine Milliardenstrafe. Vonovia will von Kündigungen bei Energiekosten-Not absehen. Lidl und Kaufland bitten bei E-Auto-Ladesäulen ab jetzt zur Kasse. Newcore Gold-CEO Luke Alexander hält Gold aktuell für unterbewertet.

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln