finanzen.net
19.03.2019 18:49

Gigafactory - Kommt das Tesla-Werk noch nach Deutschland?

Hoffnung sinkt: Gigafactory - Kommt das Tesla-Werk noch nach Deutschland? | Nachricht | finanzen.net
Hoffnung sinkt
Folgen
Im Juni 2018 kündigte Tesla-Chef Elon Musk an, eine Gigafactory in Europa und womöglich sogar in Deutschland bauen lassen zu wollen. Doch nach aktuellen Erkenntnissen steht dieses Vorhaben inzwischen wieder in Frage.
Werbung
Als von Seiten des Elektroautobauers Tesla verlautet wurde, es werde nach potenziellen Standorten für ein neues Werk in Europa gesucht, standen einige Länder bereits in der engeren Auswahl: So habe Tesla im vergangenen Jahr neben Deutschland auch die Niederlande und Polen kontaktiert, erläuterte ein Tesla-Sprecher.

Gigafactory in Deutschland unwahrscheinlich?

Doch offensichtlich ist der Standort Deutschland für eine neue Produktionshalle nicht mehr so hoch im Kurs. Denn gegenüber "FOCUS" verlautete ein Tesla-Sprecher, einen Zeitpunkt für den Bau eines Werkes hierzulande könne er nicht nennen. Ihm zufolge sei es fraglich, dass überhaupt eine Fabrik in Deutschland eröffnet wird". Diese Vermutung bestätigte wohl auch das Bundeswirtschaftsministerium: Dort seien keine Details zu Bauplänen eines Werkes bekannt, verlautet "FOCUS". Ähnlich klingen auch die Stimmen aus den Bundesländern, die sich erhofft hatten, zur engeren Standortauswahl zu gehören: So haben anscheinend die Staatskanzleien Bayerns, Sachsens sowie des Saarlands und der Rheinland-Pfalz die Hoffnung ebenfalls gesenkt.

Tesla-Werk in China im Bau

Am Standort China befindet sich hingegen der Bau einer neuen Produktionsstätte in vollem Gange: Vor einigen Wochen wurde dieser bereits aufgenommen. Bei der Vorstellung des jüngsten Tesla-Fahrzeugs, dem Model Y, gab der E-Auto-Hersteller auch einen Einblick in die in Lingang, Shanghai, gelegene Gigafactory. Auf ihrem Twitter-Account teilte die Nachrichtenseite "Electrek" das Bild aus einer Computeranimation, welches das fertige Objekt darstellt.

"Es geht schnell", kommentierte Musk den Werksbau während der Premiere vor einigen Tagen. Die Gigafactory 3 in China ist die erste Produktionsstätte außerhalb der USA. Hier sollen die Aufgaben der beiden heimischen Werke kombiniert werden: Sowohl die Herstellung von Elektroautos als auch dem Kernstück - der Batterie.

Möglicherweise hängt die weitere Planung einer Gigafactory in Europa von dem Anlaufen und dem Erfolg der Fabrik in Shanghai ab - Erfahrungswerte mit der ersten Produktionshalle außerhalb des Heimatmarktes könnten den Startschuss für die weitere Expansion geben.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Hadrian / Shutterstock.com, Tesla Motors

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.04.2020Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2020Tesla VerkaufenDZ BANK
30.04.2020Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2020Tesla UnderperformRBC Capital Markets
15.04.2020Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2020Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
15.04.2020Tesla buyGoldman Sachs Group Inc.
06.04.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
14.01.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
11.11.2019Tesla buyJefferies & Company Inc.
14.04.2020Tesla NeutralCredit Suisse Group
03.04.2020Tesla HoldJefferies & Company Inc.
24.03.2020Tesla NeutralUBS AG
25.02.2020Tesla HoldJefferies & Company Inc.
18.02.2020Tesla market-performBernstein Research
30.04.2020Tesla VerkaufenDZ BANK
30.04.2020Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2020Tesla UnderperformRBC Capital Markets
03.04.2020Tesla UnderperformRBC Capital Markets
03.04.2020Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich im Plus -- Wall Street im Feiertag -- VW muss Schadenersatz zahlen -- Bundesregierung und Lufthansa einigen sich auf Rettungspaket -- Airbus, Exasol, TUI, BVB im Fokus

Daimler will Pkws weltweit CO2-neutral produzieren. Exasol startet mit Gewinnen an der Börse. ENCAVIS stockt Anteile an weiteren Solarparks auf. Aston-Martin-Chef muss offenbar gehen - Mercedes-Manager in den Startlöchern. Paris fordert "drastische" Verringerung der Inlandsflüge von Air France. Deutschland rutscht in Rezession. ifo-Geschäftsklima im Mai besser als erwartet - Lagebeurteilung sinkt.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866