+ + + Neu bei CMC: Gehebelt im Portfolio handeln - Realisierung 1x pro Jahr! + + + DPS sind komplexe Instrumente und unterliegen einem Verlustrisiko. -w-
06.12.2021 17:42

DAX kann zum Wochenstart kräftig zulegen

Marktwende?: DAX kann zum Wochenstart kräftig zulegen | Nachricht | finanzen.net
Marktwende?
Folgen
Zum Start in die neue Woche bewegte sich der deutsche Leitindex klar in der Gewinnzone.
Werbung
Der DAX zeigte sich zum Handelsstart am Montag 1,01 Prozent höher bei 15.323,20 Punkten. Nachdem der DAX zwischenzeitlich auf rotes Terrain zurückfiel, schaffte er jedoch erneut den Sprung ins Plus und baute seine Gewinne im Verlauf deutlich aus, sodass er letztlich 1,39 Prozent höher bei 15.380,79 Punkten in den Feierabend ging.

Nach zwei schwachen Wochen mit kräftigen Kursschwankungen hatten neue Nachrichten zur Corona-Variante Omikron am Montag nun wieder für etwas mehr Zuversicht am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Zu Wochenbeginn ließ ein Bericht aus Südafrika über wohl vergleichsweise milde Symptome der Omikron-Variante die Anleger aufatmen, schrieb Marktanalyst Jeffrey Halley vom Broker Oanda in seinem Morgenkommentar. Die Datenbasis sei aber gering, so Halley weiter. Belastungsfaktoren für die Börse waren hingegen der chinesische Immobilienkonzern Evergrande, der kurz vor dem Wochenende vor möglichen Zahlungsschwierigkeiten gewarnt hatte, sowie das womöglich bald auslaufende Anleihekaufprogramm der US-Notenbank.

Redaktion finanzen.net / dpa-AFX

Bildquellen: Ralph Orlowski/Getty Images
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX vor tieferem Start -- Asiens Börsen im Minus -- LEONI im Fadenkreuz des Bundeskartellamts -- Deutsche Telekom steigt in den Markt mit Cloud-Telefonie ein

Apple warnt Politik vor Datenschutz-Aufweichung durch neue Gesetze. ASML verdoppelt nach starkem Jahr Dividende - 20% Wachstum 2022 erwartet. 'D-Day' für Johnson? Parteiinterne Rebellen wollen Premier stürzen. GlaxoSmithKline ernennt Tony Wood zum designierten CSO. Hypoport: Wachstum bei Europace verbessert sich etwas im vierten Quartal. Deutsche HVPI-Inflation lässt im Dezember leicht nach.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln