Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
01.04.2022 13:00

Kaisa-Aktie, Sunac-Aktie & Co.: Börse Hongkong pausiert Handel von 32 Aktien wegen fehlender Bilanzvorlage

Maßnahmen: Kaisa-Aktie, Sunac-Aktie & Co.: Börse Hongkong pausiert Handel von 32 Aktien wegen fehlender Bilanzvorlage | Nachricht | finanzen.net
Maßnahmen
Folgen
Wegen nicht fristgerechter Bilanzvorlagen hat die Börse in Hongkong den Handel mit insgesamt 32 Aktien ausgesetzt, darunter auch einige große Immobilienunternehmen.
Werbung
Die in Hongkong notierten Unternehmen haben ihre Jahresergebnisse nicht fristgerecht bis Ende März vorgelegt, so die Hong Kong Exchanges & Clearing zur Begründung für den Schritt. Zu den betroffenen Unternehmen gehören unter anderem die Immobiliengesellschaften Sunac China, China Aoyuan Group, Shimao Group und Kaisa Group.

Die Regularien sehen normalerweise eine Aussetzung vor, wenn die geprüften Jahreszahlen nicht bis Ende März veröffentlicht werden können. Seit 2020 erlaubt die Börse jedoch, dass Aktien noch mindestens einen weiteren Monat gehandelt werden dürfen, wenn die Unternehmen nachweisen können, dass ihre Finanzberichterstattung durch pandemiebedingte Einschränkungen beeinträchtigt wurde, und wenn sie stattdessen ungeprüfte Zahlen bis zum 31. März veröffentlichen.

Die Vorlage von Jahresergebnissen im gebeutelten Immobilien-Sektor hat sich als schwierig erwiesen. Die Aktien von China Evergrande, einem Schwergewicht der Branche, das im Dezember mit der Schuldenbedienung in Verzug geraten war, sind seit dem 21. März ausgesetzt. In einigen Fällen haben die Unternehmen beschlossen, keine Zahlen zu veröffentlichen, die noch nicht von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften geprüft wurden.

Am Donnerstag teilte Aoyuan mit, dass es mehr Zeit brauche, um potenzielle Wertberichtigungen zu bewerten, und dass der Vorstand der Ansicht sei, dass die Veröffentlichung ungeprüfter Zahlen "für die Aktionäre und potenziellen Investoren möglicherweise irreführend sein könnte". Am 21. März erklärte Sunac, man werde Zahlen bekannt geben, die noch nicht von einem Wirtschaftsprüfer geprüft worden sind, machte jedoch eine Woche später einen Rückzieher und teilte mit, es brauche mehr Zeit, um die Finanzberichte fertigzustellen. Auch die jüngsten Abstufungen der Kreditwürdigkeit hätten die Aufgabe erschwert.

"Wenn man ein großes, weitläufiges Immobilienimperium ist, müssen die Wirtschaftsprüfer losziehen und die Vermögenswerte überprüfen, weil die wichtigsten Vermögenswerte physisch sind. COVID ist also mit Sicherheit ein triftiger Grund", so Gillem Tulloch, Gründer von GMT Research, einem Forschungsunternehmen für Rechnungswesen. "Aber wir haben gehört, dass einige Unternehmen COVID zitiert haben, und im selben Absatz wurde erwähnt, dass sie nicht in der Lage sind, bestimmte Bargeldbestände oder Finanzanlagen zu überprüfen. Das ist ein großes Warnsignal", ergänzt er.

Von den 32 Aktien, die am Freitag ausgesetzt wurden, hätten 14 ihre Ergebnisse aus Gründen, die mit COVID-19 zusammenhängen, verzögert, aber keine ungeprüften Ergebnisse veröffentlicht, so ein Börsensprecher. Mehr als 10 Prozent der 1.860 börsennotierten Unternehmen in Hongkong haben ungeprüfte Zahlen veröffentlicht, um eine Aussetzung zu vermeiden, was etwa der Hälfte der Zahl vom April 2020 entspreche, fügte der Sprecher hinzu. Die Börse arbeite mit den Unternehmen zusammen, um "den Zeitraum einer Handelsaussetzung so kurz wie möglich zu halten".

Von Rebecca Feng

HONGKONG (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf China Aoyuan Group Limited Registered Shs
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf China Aoyuan Group Limited Registered Shs
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: leungchopan / Shutterstock.com, Daniel Fung / Shutterstock.com

Nachrichten zu China Aoyuan Group Limited Registered Shs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu China Aoyuan Group Limited Registered Shs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene China Aoyuan Group News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere China Aoyuan Group News
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

China Aoyuan Group Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX geht etwas fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen stark-- Siemens nimmt Milliarden-Abschreibung auf Siemens Energy vor -- Commerzbank, TUI, JENOPTIK, BMW im Fokus

BMW: Empfindlicher Dämpfer bei US-Verkäufen. USA bestellt erneut Affenpocken-Impfstoff bei Bavarian Nordic. Porsche setzt in den USA im zweiten Quartal mehr Autos ab. Salmonellen-Schokolade von Barry Callebaut ist nicht in Läden gelangt. BASF und MAN wollen gemeinsam riesige Wärmepumpe in Ludwigshafen bauen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln