Investments fürs neue Jahr gesucht? Informieren Sie sich jetzt über interessante Anlagemöglichkeiten in 2022!-w-
04.05.2021 17:09

thyssenkrupp-Aktie dreht ins Minus: thyssenkrupp und Hafen Rotterdam prüfen Wasserstoffpipeline

Möglichkeiten untersuchen: thyssenkrupp-Aktie dreht ins Minus: thyssenkrupp und Hafen Rotterdam prüfen Wasserstoffpipeline | Nachricht | finanzen.net
Möglichkeiten untersuchen
Folgen
Auf dem Weg zu einer wasserstoffbasierten Stahlerzeugung in Duisburg wollen thyssenkrupp Steel und deren Beteiligung Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM) zusammen mit dem Hafen von Rotterdam den Aufbau von Lieferketten für das umweltfreundliche Gas prüfen.
Werbung

Untersucht werden sollen Möglichkeiten des Wasserstoffimports via Rotterdam und eine mögliche Pipeline von der niederländischen Hafenstadt nach Duisburg, heißt es in einer Mitteilung der Beteiligten. Bislang importieren thyssenkrupp Steel und HKM Kohle, Eisenerz und weitere Rohstoffe über ein eigenes Terminal in Rotterdam und transportieren sie per Binnenschiff und Bahn zu ihren Hochöfen in Duisburg.

Wie andere Stahlhersteller auch will thyssenkrupp seine Hochöfen mittelfristig auf den Energieträger Wasserstoff umstellen. HKM ist ein Joint Venture von thyssenkrupp, Salzgitter Mannesmann und Vallourec Tubes.

thyssenkrupp-Papiere gewannen am Dienstagmorgen via XETRA, im Verlauf kam der Aktienkurs auf minus 3,39 Prozent bei 10,69 Euro zurück.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: thyssenkrupp AG

Nachrichten zu thyssenkrupp AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu thyssenkrupp AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.01.2022thyssenkrupp Equal-weightMorgan Stanley
14.01.2022thyssenkrupp KaufenDZ BANK
14.01.2022thyssenkrupp BuyBaader Bank
14.01.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
13.01.2022thyssenkrupp BuyJefferies & Company Inc.
14.01.2022thyssenkrupp KaufenDZ BANK
14.01.2022thyssenkrupp BuyBaader Bank
13.01.2022thyssenkrupp BuyJefferies & Company Inc.
11.01.2022thyssenkrupp BuyBaader Bank
10.01.2022thyssenkrupp BuyDeutsche Bank AG
18.01.2022thyssenkrupp Equal-weightMorgan Stanley
09.12.2021thyssenkrupp Equal-weightMorgan Stanley
29.09.2021thyssenkrupp Equal-weightMorgan Stanley
13.08.2021thyssenkrupp HoldKepler Cheuvreux
23.06.2021thyssenkrupp Equal-WeightMorgan Stanley
14.01.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
13.01.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
03.12.2021thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
18.11.2021thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
16.11.2021thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für thyssenkrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street in Rot -- DAX rettet kleines Plus in den Feierabend -- Unilever will Milliarden-Offerte für GSK-Sparte nicht erhöhen -- Valneva, Deutsche Telekom, LEONI, Tesla, Microsoft, Varta im Fokus

UnitedHealth übertrifft Erwartungen und bekräftigt Prognose 2022. Schaeffler: Ordentlicher Jahresauftakt - steigende Materialkosten belasten aber. Bank of America steigert Gewinn stärker als gedacht. ASML erwartet 20% Wachstum in 2022. Procter & Gamble erhöht Umsatzprognose nach starkem Quartal. Hypoport: Wachstum bei Europace verbessert sich etwas im vierten Quartal.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln