30.04.2021 18:01

thyssenkrupp-Aktie: Was Analysten im April vom Papier halten

Aussichten: thyssenkrupp-Aktie: Was Analysten im April vom Papier halten | Nachricht | finanzen.net
Aussichten
Folgen
Analysten haben auch im vergangenen Monat ihre Einschätzungen zur Zukunft der thyssenkrupp-Aktie abgegeben.
Werbung

7 Experten haben im abgelaufenen Monat ihre Aktienanalyse zu thyssenkrupp veröffentlicht.

7 Analysten empfehlen die thyssenkrupp-Aktie mit Kaufen.

Das durchschnittliche Kursziel der Analysten beläuft sich auf 15,00 EUR, was einem erwarteten Anstieg von 3,79 EUR zum aktuellen FSE-Stand der thyssenkrupp-Aktie von 11,22 EUR entspricht.

Der 6-Monats-Rating-Trend weist auf einen Kauf hin.

BUY
HOLD
SELL
AnalystKurszielAbstand KurszielDatum
Credit Suisse Group
 
14,50 EUR29,2929.04.2021
Baader Bank
 
16,00 EUR42,6723.04.2021
Jefferies & Company Inc.
 
16,00 EUR42,6723.04.2021
Baader Bank
 
12,60 EUR12,3521.04.2021
Deutsche Bank AG
 
17,00 EUR51,5816.04.2021
Jefferies & Company Inc.
 
16,00 EUR42,6714.04.2021
Jefferies & Company Inc.
 
12,90 EUR15,0202.04.2021

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: thyssenkrupp AG

Nachrichten zu thyssenkrupp AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu thyssenkrupp AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.06.2021thyssenkrupp kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.06.2021thyssenkrupp buyDeutsche Bank AG
07.06.2021thyssenkrupp OutperformCredit Suisse Group
02.06.2021thyssenkrupp buyJefferies & Company Inc.
24.05.2021thyssenkrupp Equal-WeightMorgan Stanley
09.06.2021thyssenkrupp kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.06.2021thyssenkrupp buyDeutsche Bank AG
07.06.2021thyssenkrupp OutperformCredit Suisse Group
02.06.2021thyssenkrupp buyJefferies & Company Inc.
20.05.2021thyssenkrupp kaufenCredit Suisse Group
24.05.2021thyssenkrupp Equal-WeightMorgan Stanley
21.05.2021thyssenkrupp HoldKepler Cheuvreux
23.03.2021thyssenkrupp HoldKepler Cheuvreux
18.02.2021thyssenkrupp HoldKepler Cheuvreux
11.02.2021thyssenkrupp HaltenIndependent Research GmbH
11.05.2021thyssenkrupp UnderweightMorgan Stanley
19.03.2021thyssenkrupp UnderweightMorgan Stanley
17.12.2020thyssenkrupp UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.12.2020thyssenkrupp UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.11.2020thyssenkrupp UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für thyssenkrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht mit unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- Brenntag hebt Gewinnprognose an -- Antragsunterlagen von Tesla werden öffentlich ausgelegt -- VW, Lufthansa, Symrise, CureVac im Fokus

Urteil: AstraZeneca muss weitere 50 Millionen Dosen an EU liefern. HSBC vor Verkauf des französischen Retail-Geschäfts mit Verlust. EU lässt gesperrte Großbanken nun doch bei Finanzgeschäft für Wiederaufbaufonds zu. Aktionäre kippen neue Vergütungspläne für freenet-Vorstände. Letzter Verbrenner von AUDI kommt Mitte der Dekade.

Top-Rankings

Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
KW 21/24: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Kauf
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Das sind die kreativsten Unternehmen der Welt
Welcher Global Player ist vorne mit dabei?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
Materialien, die teurer sind als Gold
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Erstes Quartal 2021: Was sich in Carl Icahns Portfolio getan hat
Depot-Details
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln