Oncocyte legte die Bilanz zum abgelaufenen Quartal vor

13.04.24 06:35 Uhr

Werte in diesem Artikel

Oncocyte hat am 12.04.2024 bei der vierteljährlichen Finanzkonferenz die Zahlen zum jüngsten Quartal vermeldet.

In Sachen EPS wurde ein Verlust von 0,266 USD je Aktie ausgewiesen. Im vergangenen Jahr hatte Oncocyte -8,000 USD je Aktie generiert.

In Sachen Umsatz präsentierte das Unternehmen 0,3 Millionen USD – eine Minderung von 71,82 Prozent gegenüber dem Umsatz im Vorjahresviertel. Damals hatte der Konzern einen Umsatz von 1,1 Millionen USD eingefahren.

Der Verlust je Aktie belief sich im Gesamtjahr auf 3,750 USD. Im Vorjahr waren -13,250 USD je Aktie in den Büchern gestanden.

Der Umsatz für das abgelaufene Geschäftsjahr wurde bei 1,50 Millionen USD vermeldet – das entspricht einem Plus von 56,25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, in dem 0,96 Millionen USD in den Büchern standen.

Die Prognosen von Analysten für das Geschäftsjahr hatten sich auf einen Verlust je Aktie von 2,110 USD sowie einen Umsatz von 1,40 Millionen USD belaufen.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Oncocyte

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Oncocyte

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Oncocyte Corporation Registered Shs