Kursverlauf

RWE Aktie News: RWE verbilligt sich am Montagnachmittag

15.04.24 16:09 Uhr

RWE Aktie News: RWE verbilligt sich am Montagnachmittag

Zu den Verlierern des Tages zählt am Montagnachmittag die Aktie von RWE. Die RWE-Aktie rutschte in der XETRA-Sitzung zuletzt um 1,4 Prozent auf 32,05 EUR ab.

Werte in diesem Artikel
Aktien

32,36 EUR 0,30 EUR 0,94%

Die RWE-Aktie notierte um 15:53 Uhr im XETRA-Handel in Rot und verlor 1,4 Prozent auf 32,05 EUR. In der Spitze fiel die RWE-Aktie bis auf 31,79 EUR. Bei 32,33 EUR ging der Anteilsschein in den XETRA-Handel. Das Handelsvolumen belief sich zuletzt auf 1.127.279 RWE-Aktien.

Bei einem Wert von 43,03 EUR erreichte der Anteilsschein den höchsten Stand seit 52 Wochen (28.04.2023). Derzeit notiert die RWE-Aktie damit 25,52 Prozent unterhalb des 52-Wochen-Hochs. Kursverluste drückten das Papier am 20.03.2024 auf bis zu 30,08 EUR und somit auf den tiefsten Stand seit 52 Wochen. Um auf das 52-Wochen-Tief zu fallen, müsste der Kurs der RWE-Aktie 6,15 Prozent sinken.

Experten gehen davon aus, dass RWE-Anleger im laufenden Jahr mit einer Dividende in Höhe von 1,09 EUR rechnen können. Im Vorjahr schüttete RWE 1,000 EUR aus. Im Mittel gehen Analysten von einem Kursziel von 49,77 EUR aus.

RWE gewährte am 14.11.2023 Anlegern einen Blick in die Bilanz des am 30.09.2023 abgelaufenen Quartals. Der Gewinn je Aktie belief sich auf 0,53 EUR. Im Vorjahresviertel hatte RWE 0,03 EUR je Aktie erwirtschaftet. Umsatzseitig standen 6.072,00 EUR in den Büchern – ein Minus von 43,48 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem RWE 10.744,00 EUR erwirtschaftet hatte.

Die Kennzahlen für Q1 2024 dürfte RWE am 15.05.2024 präsentieren. Experten terminieren die Vorlage der Q1 2025-Bilanz auf den 14.05.2025.

Den erwarteten Gewinn je RWE-Aktie für das Jahr 2024 setzen Experten auf 2,74 EUR fest.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur RWE-Aktie

RWE-Aktie angeschoben: RWE platziert erste grüne US-Anleihe über 2 Milliarden Dollar

Schwacher Handel: LUS-DAX schlussendlich im Minus

Verluste in Frankfurt: DAX letztendlich in der Verlustzone

Ausgewählte Hebelprodukte auf RWE

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf RWE

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Andre Laaks, RWE

Nachrichten zu RWE AG St.

Analysen zu RWE AG St.

DatumRatingAnalyst
15.04.2024RWE BuyJefferies & Company Inc.
05.04.2024RWE BuyUBS AG
27.03.2024RWE OverweightBarclays Capital
15.03.2024RWE BuyDeutsche Bank AG
15.03.2024RWE BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
15.04.2024RWE BuyJefferies & Company Inc.
05.04.2024RWE BuyUBS AG
27.03.2024RWE OverweightBarclays Capital
15.03.2024RWE BuyDeutsche Bank AG
15.03.2024RWE BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
16.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
11.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
17.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
12.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
30.07.2021RWE HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
05.02.2024RWE UnderweightBarclays Capital
21.10.2021RWE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.11.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
13.08.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
15.05.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"