26.02.2021 15:41

AT&T-Aktie leichter: AT&T findet Lösung für DirecTV - Gemeinschaftsunternehmen mit Finanzinvestor

Satelliten-TV-Sparte: AT&T-Aktie leichter: AT&T findet Lösung für DirecTV - Gemeinschaftsunternehmen mit Finanzinvestor | Nachricht | finanzen.net
Satelliten-TV-Sparte
Folgen
Der Telekom- und Medienkonzern AT&T hat eine Lösung für seine schon lange schwächelnde Satelliten-TV-Sparte gefunden.
Werbung
Das US-Videogeschäft mit DirecTV und Teilen des Bezahlfernsehens werde in ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Finanzinvestor TPG Capital eingebracht, teilte AT&T am Donnerstag nach US-Börsenschluss in New York mit. Das neue Unternehmen trägt ebenfalls den Namen DirecTV. Nicht enthalten ist das Geschäft in Lateinamerika. Das neue Unternehmen werde dabei mit 16,25 Milliarden US-Dollar (13,3 Mrd Euro) inklusive Schulden bewertet. AT&T soll 70 Prozent halten, TPG den Rest.

Die Bewertung liegt deutlich unter dem Preis, den AT&T einst für DirecTV gezahlt hatte. Das Unternehmen hatte den Satelliten-TV-Anbieter 2015 für 66 Milliarden Dollar inklusive Schulden übernommen, als der Boom des Videostreaming im Internet Fahrt aufnahm. DirecTV waren daher viele Kunden weggelaufen.

Die Transaktion soll in der zweiten Hälfte 2021 abgeschlossen werden. Dann soll AT&T 7,6 Milliarden Dollar in bar erhalten. Das Geld kann der Konzern gut gebrauchen. Er hat hohe Schulden und steckt zudem viel Geld in den Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes sowie in Film- und TV-Produktionen.

Die an der NYSE notierte AT&T-Aktie verliert zeitweise 2,72 Prozent auf 28,58 US-Dollar.

/mis/stw/stk

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: KAREN BLEIER/Getty Images

Nachrichten zu AT&T Inc. (AT & T Inc.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AT&T Inc. (AT & T Inc.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.04.2020AT&T NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.11.2019AT&T HoldHSBC
28.10.2019AT&T buyUBS AG
25.10.2018AT&T NeutralGoldman Sachs Group Inc.
22.10.2018AT&T BuyTigress Financial
28.10.2019AT&T buyUBS AG
22.10.2018AT&T BuyTigress Financial
09.01.2018Time Warner BuyPivotal Research Group
14.11.2017Time Warner BuyPivotal Research Group
08.11.2017AT&T BuyStandpoint Research
01.04.2020AT&T NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.11.2019AT&T HoldHSBC
25.10.2018AT&T NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.09.2018AT&T HoldDeutsche Bank AG
27.04.2018Time Warner HoldPivotal Research Group
15.07.2013AT&T verkaufenIndependent Research GmbH
25.10.2012AT&T verkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2012AT&T verkaufenIndependent Research GmbH
15.12.2011AT&T underperformMacquarie Research
03.11.2006Update MediaOne Group Inc.: UnderperformFriedman, Billings Ramsey & Co

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AT&T Inc. (AT & T Inc.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt leicht im Plus -- US-Börsen uneinheitlich -- BTC mit Rekord -- Bundesweite Corona-Notbremse -- FDA und CDC empfehlen Impfstopp mit J&J-Vakzin -- VW, LEONI, Siemens Healthineers im Fokus

Facebook: Nutzer können Beiträge direkt bei Aufsichtsgremium melden. Aareal-Großinvestor Petrus stellt drei neue Aufsichtsräte zur Wahl. American Airlines erwartet weiteren Milliardenverlust. Irland passt Impfplan für AstraZeneca an. Versorgungsengpässe bremsen Impfstoff-Produktion bei Novavax. EU genehmigt Übernahme von Tele Columbus. Vertriebslizenz in Brasilien gibt Eckert & Ziegler-Aktie Aufwind.

Top-Rankings

20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte
20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte
James Bond und seine Autos
Welcher Sportwagen gehörte zu welchem Bond-Film?
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln