MyStory: Wie mich ein Wiederaufforstungsprojekt zu meinen Anlageideen inspiriert hat-w-
15.02.2018 07:36

Nestlé kommt organisch nur langsam voran - Nettogewinn bricht ein

Schwaches Wachstum: Nestlé kommt organisch nur langsam voran - Nettogewinn bricht ein | Nachricht | finanzen.net
Schwaches Wachstum
Folgen
Der Nahrungsmittel- und Getränkekonzern Nestlé ist im vierten Quartal ausgebremst worden und hat daher 2017 ein insgesamt eher schleppendes Wachstum verzeichnet.
Werbung
Organisch ging es nur um 2,4 Prozent voran und damit langsamer als vom Management erwartet. 2018 peilt der Konzern 2 bis 4 Prozent an.

2017 stieg der Umsatz minimal um 0,4 Prozent auf 89,8 Milliarden Schweizer Franken und erfüllte damit knapp die Schätzung der Analysten von 90,03 Milliarden. Der Nettogewinn sank um 15,8 Prozent auf 7,2 Milliarden Franken. Hier hatten Beobachter 9,72 Milliarden Franken vorhergesagt. Nestlé führt den Rückgang vor allem auf eine außerordentliche Wertminderung bei Nestle Skin Health zurück.

Die Aktionäre sollen dennoch mit einer höheren Dividende bedacht werden, vorgeschlagen wurden 2,35 Franken, 2,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

Die Beteiligung von rund 23 Prozent an L'Oreal bleibe eine wichtige Anlage, hieß es weiter. Gleichzeitig kündigte Nestle an, das Abkommen mit der Familie Bettencourt, das am 21. März ausläuft, nicht zu erneuern, um sich alle Möglichkeiten offen zu halten. Eine Erhöhung der Beteiligung an L'Oréal sei nicht geplant. L'Oreal ist zu einem Drittel im Besitz der Familie Bettencourt.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Nestlé SA (Nestle)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Nestlé SA (Nestle)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: 360b / Shutterstock.com, Taina Sohlman / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nestlé SA (Nestle)

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nestlé SA (Nestle)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.06.2022Nestlé Equal-weightMorgan Stanley
27.06.2022Nestlé BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.06.2022Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
20.06.2022Nestlé OverweightBarclays Capital
17.06.2022Nestlé NeutralCredit Suisse Group
27.06.2022Nestlé BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.06.2022Nestlé OverweightBarclays Capital
17.06.2022Nestlé OverweightJP Morgan Chase & Co.
01.06.2022Nestlé BuyHSBC
09.05.2022Nestlé BuyGoldman Sachs Group Inc.
28.06.2022Nestlé Equal-weightMorgan Stanley
21.06.2022Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
17.06.2022Nestlé NeutralCredit Suisse Group
19.05.2022Nestlé Market-PerformBernstein Research
22.04.2022Nestlé HoldDeutsche Bank AG
21.04.2022Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
28.03.2022Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
17.02.2022Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
03.02.2022Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.
05.01.2022Nestlé UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestlé SA (Nestle) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt tiefrot -- Wall Street letztlich gespalten -- Shop Apotheke mit Umsatzplus -- ProSiebenSat1 von Analystenkommentar belastet -- Uniper, Tesla, Telekom im Fokus

CureVac beschuldigt BioNTech der Patentsrechtsverletzung. Euro auf tiefstem Stand seit knapp 20 Jahren. Eckert & Ziegler-Aktie sackt zweistellig ab: Gewinnprognose gesenkt. GRENKE: Wachstumsbeschleunigung im zweiten Quartal. Deezer floppt bei Börsendebüt in Paris. Rheinmetall: Auftrag für Flugabwehr-Systeme erhalten.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Was schätzen Sie - wie hoch ist der Volumenanteil an Wertpapieren in ihrem Depot, die Nachhaltigkeitsziele verfolgen bzw. Nachhaltigkeitsmerkmale aufweisen? (Ökologische Nachhaltigkeit, Soziale Nachhaltigkeit und / oder gute Unternehmensführung betreffend)

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln