12.05.2021 09:39

W&W-Aktie freundlich: Wüstenrot & Württembergische vervierfacht Gewinn

Starker Jahresauftakt: W&W-Aktie freundlich: Wüstenrot & Württembergische vervierfacht Gewinn | Nachricht | finanzen.net
Starker Jahresauftakt
Folgen
Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) ist dank einer starken Nachfrage bei der Neufinanzierung und weniger Versicherungsschäden gut in das Jahr 2021 gestartet.
Werbung
Im ersten Quartal vervierfachte sich der Gewinn auf 104,4 Millionen Euro, wie Vorstandschef Jürgen Junker am Mittwoch in Ludwigsburg mitteilte. Der starke Jahresauftakt zeige, dass Wüstenrot & Württembergische (W&W) dank seines umfassenden Umbaus die Marktpräsenz deutlich erhöhen konnte.

Junker zeigte sich zuversichtlich, im laufenden Jahr einen Überschuss im oberen Bereich des Zielkorridors von 220 bis 250 Millionen Euro erreichen zu können. Der Gewinn war 2020 um 15,4 Prozent auf 210,8 Millionen Euro zurückgegangen. Er wurde unter anderem wegen einer hohen Risikovorsorge für gefährdete Baudarlehen und Versicherungsschäden durch coronabedingte Betriebsausfälle bei Kunden belastet. Das Ergebnis lag aber nur leicht unterhalb der mittelfristigen Zielspanne.

Das Unternehmen profitierte zum Jahresauftakt vom Wunsch der Menschen, sich ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Die Baufinanzierung legte um 23,1 Prozent auf 1,79 Milliarden Euro zu. Dafür war das Bauspargeschäft weiterhin schleppend. Das Netto-Bauspargeschäft ging auf 2,38 (Vorjahr: 2,65) Milliarden Euro zurück, wie Junker mitteilte. Sowohl bei der Schaden- und Unfallversicherung als auch im Bereich der Personenversicherungen legten die Beitragseinnahmen zu. Zugleich gingen die Aufwendungen für Schäden zurück. Unter anderem wegen des Corona-Lockdowns.

Auf XETRA gewinnt die W&W-Aktie im frühen Handel zeitweise 0,76 Prozent auf 18,48 Euro hinzu.

/ols/DP/zb

LUDWIGSBURG (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Wüstenrot & Württembergische AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Wüstenrot & Württembergische AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Weitere News zum Thema Wüstenrot & Württembergische AG

Bildquellen: Wüstenrot & Württembergische AG

Nachrichten zu Wüstenrot & Württembergische AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wüstenrot & Württembergische AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.11.2018WüstenrotWürttembergische buyCommerzbank AG
07.11.2018WüstenrotWürttembergische buyCommerzbank AG
14.08.2018WüstenrotWürttembergische buyCommerzbank AG
07.08.2018WüstenrotWürttembergische buyCommerzbank AG
29.05.2018WüstenrotWürttembergische buyCommerzbank AG
14.11.2018WüstenrotWürttembergische buyCommerzbank AG
07.11.2018WüstenrotWürttembergische buyCommerzbank AG
14.08.2018WüstenrotWürttembergische buyCommerzbank AG
07.08.2018WüstenrotWürttembergische buyCommerzbank AG
29.05.2018WüstenrotWürttembergische buyCommerzbank AG

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wüstenrot & Württembergische AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach US-Arbeitsmarktdaten: US-Börsen letztlich tiefer -- DAX schließt leichter -- Amazon-Gewinn bricht ein -- Apple mit Gewinnrückgang -- LEONI, Alphabet, Starbucks, GoPro, Rheinmetall im Fokus

EU offenbar mit Einigung bei Preisobergrenze für Diesel, Heizöl und Co. aus Russland. BMW investiert Millionen in E-Auto-Fertigung in Mexiko. Twitter schaltet neues Bezahl-Abo auch in Deutschland frei. Siemens weist Bericht über Israel-Boykott-Klausel in Vertrag mit türkischer Staatsbahn zurück. Enttäuschung über Ford-Jahresabschluss - Red Bull wird Formel-1-Partner.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln