Aktie im Blick

thyssenkrupp Aktie News: thyssenkrupp am Nachmittag billiger

19.07.24 16:08 Uhr

thyssenkrupp Aktie News: thyssenkrupp am Nachmittag billiger

Zu den Verlustbringern des Tages zählt am Freitagnachmittag die Aktie von thyssenkrupp. Das Papier von thyssenkrupp befand sich zuletzt im Sinkflug und gab im XETRA-Handel 0,5 Prozent auf 3,92 EUR ab.

Werte in diesem Artikel
Aktien

3,88 EUR -0,07 EUR -1,82%

Die thyssenkrupp-Aktie musste um 15:49 Uhr Verluste hinnehmen. Im XETRA-Handel ging es um 0,5 Prozent auf 3,92 EUR abwärts. Die thyssenkrupp-Aktie wertet zwischenzeitlich bis auf 3,89 EUR ab. Den XETRA-Handel startete das Papier bei 3,90 EUR. Zuletzt wurden via XETRA 796.494 thyssenkrupp-Aktien umgesetzt.

Am 05.09.2023 stieg das Papier auf das derzeitige 52-Wochen-Hoch bei 7,48 EUR. Damit siedelt sich das 52-Wochen-Hoch 90,77 Prozent über dem aktuellen Aktienkurs an. Der Titel erreichte das 52-Wochen-Tief von 3,87 EUR am 17.07.2024. Damit befindet sich das 52-Wochen-Tief 1,38 Prozent unter dem aktuellen Kurs der thyssenkrupp-Aktie.

Experten gehen davon aus, dass thyssenkrupp-Anleger im laufenden Jahr mit einer Dividende in Höhe von 0,150 EUR rechnen können. Im Vorjahr schüttete thyssenkrupp 0,150 EUR aus. Im Durchschnitt errechneten Experten ein Kursziel von 7,93 EUR für die thyssenkrupp-Aktie.

Am 15.05.2024 äußerte sich thyssenkrupp zu den Kennzahlen des am 31.03.2024 ausgelaufenen Quartals. Es wurde ein Verlust je Aktie von -0,13 EUR gegenüber -0,36 EUR im Vorjahresquartal verkündet. Beim Umsatz vermeldetet das Unternehmen einen Rückgang um 10,32 Prozent auf 9,06 Mrd. EUR. Im Vorjahreszeitraum hatte der Umsatz bei 10,11 Mrd. EUR gelegen.

Die kommenden Finanzergebnisse für Q3 2024 dürfte thyssenkrupp am 14.08.2024 präsentieren. Experten erwarten die Q3 2025-Kennzahlen am 07.08.2025.

Beim Gewinn 2024 gehen Experten vorab davon aus, dass thyssenkrupp ein EPS in Höhe von 0,321 EUR in den Büchern stehen haben wird.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur thyssenkrupp-Aktie

Pluszeichen in Frankfurt: Börsianer lassen MDAX zum Handelsende steigen

Starker Wochentag in Frankfurt: MDAX nachmittags in der Gewinnzone

Aufschläge in Frankfurt: MDAX präsentiert sich mittags fester

Ausgewählte Hebelprodukte auf thyssenkrupp

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf thyssenkrupp

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: thyssenkrupp AG

Nachrichten zu thyssenkrupp AG

Analysen zu thyssenkrupp AG

DatumRatingAnalyst
16.07.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.07.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
17.05.2024thyssenkrupp HaltenDZ BANK
15.05.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.05.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
DatumRatingAnalyst
15.05.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
26.04.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
12.04.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
03.04.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
14.02.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
DatumRatingAnalyst
16.07.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.05.2024thyssenkrupp HaltenDZ BANK
15.05.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024thyssenkrupp HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
04.07.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
19.04.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
14.02.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
12.01.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
28.11.2023thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für thyssenkrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"