+++ Das beste Portfolio für die Altersvorsorge: Hier exklusiven Expertentipp auf finanzen.net einholen +++-w-
03.12.2018 07:13

VDAX zeigt Nervenstärke

Vermögensverwalter-Kolumne: VDAX zeigt Nervenstärke | Nachricht | finanzen.net
Vermögensverwalter-Kolumne
Folgen
Der Volatilitätsindex VDAX new misst die erwartete Schwankungsintensität der DAX-Werte in den nächsten 30 Tagen.
Werbung
Wie der Chart zeigt, kann man den Bereich zwischen 15 und 25 Punkten als Normalzone bezeichnen. In den Stressphasen der letzten 18 Jahre notierte der VDAX new jeweils deutlich darüber. Höchststand war während der Finanzkrise im Jahr 2008 ein Wert von 83 Punkten. Selbst in der Korrektur von 2015 bis 2016 wurde zwischenzeitlich ein Wert von 38 Punkten erreicht. Aktuell notiert der VDAX new bei rund 21 Punkten. Dabei weist die Korrektur im Dax seit Anfang dieses Jahres im bisherigen Verlauf Parallelen zu der Abwärtsbewegung von April bis September 2015 auf. Anders als damals ist heute, trotz der bereits seit Wochen anhaltenden Schwäche im deutschen Leitindex, also keine überhöhte Nervosität bei den Marktteilnehmern festzustellen.

von Marco Bätzel, von der WBS Hünicke Vermögensverwaltung GmbH aus Düsseldorf

Immer mehr Privatanleger in Deutschland vertrauen bei ihrer Geldanlage auf bankenunabhängige Vermögensverwalter. Frei von Produkt- und Verkaufsinteressen können sie ihre Mandanten bestmöglich beraten. Mehr Informationen finden Sie unter www.v-bank.com.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Vermögensverwalter

Heute live um 18 Uhr!

Sparen für die Altersvorsorge? Daran führt kein Weg vorbei. Im Online-Seminar heute um 18 Uhr erfahren Sie von unserem Experten, wie Sie bequem für das Alter vorsorgen können.

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street stabil erwartet -- DAX leichter -- Plattner kauft SAP-Aktien -- Stellenabbau soll Brenntag profitabler machen -- Covestro in der Gewinnzone -- Schaeffler, RATIONAL, HSBC, BP im Fokus

Harley-Davidson mit Gewinnsprung. Santander legt Openbank und Consumer Finance zusammen. Pfizer gibt Daten zu seinem Corona-Impfstoffkandidaten nicht frei. Corona-Krise hält Luftfahrtkonzern Raytheon Technologies im Griff. BVB-Boss Watzke über Reus: 'Marco ist ein guter Kapitän'. WashTec spürt Corona-Folgen auch weiterhin. ams holt sich frisches Kapital für Finanzierung von OSRAM.

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Amazon906866
Apple Inc.865985
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1