Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
23.03.2022 13:33

INDUS-Aktie gibt ab: INDUS rechnet nach gutem Jahresstart mit Unsicherheiten für 2022

Vorsichtige Prognose: INDUS-Aktie gibt ab: INDUS rechnet nach gutem Jahresstart mit Unsicherheiten für 2022 | Nachricht | finanzen.net
Vorsichtige Prognose
Folgen
Die Beteiligungsgesellschaft INDUS Holding zeigt sich vorsichtig für die Entwicklung des laufenden Geschäftsjahrs.
Werbung
"Vor dem Ausbruch des Russland-Ukraine-Krieges haben wir für das Jahr 2022 eine weitere Normalisierung der Geschäfte unserer Portfoliounternehmen erwartet", erklärte Konzernchef Johannes Schmidt am Mittwoch bei der Vorlage des Geschäftsberichts für das vergangene Jahr in Bergisch Gladbach. Dies zeige auch der gute Start der Beteiligungen in das neue Jahr. Die wirtschaftliche Dynamik sei aktuell noch intakt und ein Großteil der Unternehmen blicke auf gute Auftragsbestände. Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Krieges seien "Stand heute" jedoch noch nicht absehbar.

Mögliche Effekte seien in der im Geschäftsbericht veröffentlichten Prognose daher noch nicht enthalten, hieß es. INDUS Holding veranschlagt einen Umsatzanstieg von 1,74 Milliarden auf 1,8 bis 1,95 Milliarden Euro. Dazu ein operatives Ergebnis (Ebit) von 115 Millionen bis 130 Millionen Euro, nach 115,4 Millionen im Vorjahr. Als mögliche makroökonomische Folgen der Ukraine-Krise nannte INDUS weiter steigende Material- und Energiepreise sowie Lieferkettenprobleme. Unklar bleibe "insbesondere die Entwicklung der Absatzzahlen im Segment Fahrzeugtechnik wegen der Lieferkettenstörungen durch den Krieg in der Ukraine", so INDUS weiter. Die direkten wirtschaftlichen Auswirkungen hält die Holding für überschaubar. So entfalle nur rund ein Prozent des Konzernumsatzes auf Russland und die Ukraine.

INDUS hatte bereits seine Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr veröffentlicht. Dank der Rückkehr in die Gewinnzone will das Unternehmen seinen Aktionären für 2021 eine höhere Dividende von 1,05 Euro je Aktie zahlen, nach 0,80 Euro im Vorjahr.

Die Anteilsscheine von INDUS verlieren auf XETRA im Mittwochshandel zeitweise 1,75 Prozent auf 30,85 Euro.

BERGISCH GLADBACH (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf INDUS AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf INDUS AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: INDUS Holding AG

Nachrichten zu INDUS AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu INDUS AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.05.2022INDUS HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.05.2022INDUS HoldWarburg Research
11.05.2022INDUS BuyWarburg Research
25.03.2022INDUS BuyWarburg Research
25.03.2022INDUS BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.05.2022INDUS BuyWarburg Research
25.03.2022INDUS BuyWarburg Research
25.03.2022INDUS BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
24.02.2022INDUS BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.02.2022INDUS BuyWarburg Research
18.05.2022INDUS HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.05.2022INDUS HoldWarburg Research
23.07.2020INDUS HaltenIndependent Research GmbH
05.06.2020INDUS HaltenIndependent Research GmbH
15.05.2020INDUS HoldWarburg Research
28.08.2009INDUS Holding meidenPrior Börse
02.02.2007INDUS Holding sellFirst Berlin

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für INDUS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: US-Börsen stark -- DAX geht höher ins Wochenende -- Canopy Growth verfehlt Erwartungen -- Klage gegen Musk und Twitter wegen Übernahme -- VW, Mercedes-Benz, Henkel im Fokus

Dell Technologies mit Umsatzplus. L'Oréal muss Vichy-Ampullen zurückrufen. China sperrt offenbar Luftraum für russische Boeing- und Airbus-Flugzeuge. Jayden Braaf und Alexander Meyer wechseln zu Borussia Dortmund. Ortstermin in Peru in Zusammenhang mit Klimaklage gegen RWE. Lufthansa-Crews müssen Maskenpflicht nicht mehr durchsetzen.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln