15.12.2021 16:23

Sanofi und GSK erwarten weitere Daten zu Corona-Impfstoff erst im ersten Quartal - Aktien in Grün

Weitere Verzögerung: Sanofi und GSK erwarten weitere Daten zu Corona-Impfstoff erst im ersten Quartal - Aktien in Grün | Nachricht | finanzen.net
Weitere Verzögerung
Folgen
Die Pharmakonzerne Sanofi und GlaxoSmithKline wollen entscheidende Studiendaten für ihren Corona-Impfstoff erst im ersten Quartal 2022 bekannt geben.
Werbung
Ihr Impfstoffkandidat wirke als Booster, aber es gebe eine weitere Verzögerung bei den wichtigsten klinischen Studienergebnissen zu Wirkung als Erstimpfung, teilten beide Unternehmen am Mittwoch mit. Teilnehmer an den Studien müssten ohne vorherigen Kontakt zum Virus gewesen sein, was es angesichts weltweit hoher Corona-Zahlen eher schwierig mache, hieß es zur Begründung. Der Impfstoff stehe aber kurz vor dem Ende der klinischen Studien.

Trotz der Fortschritte und der Daten zur Wirksamkeit als Booster, könnten Regierungen Beobachtern zufolge aber zögern, Dosen zu bestellen. Angesichts neuer Virusvarianten wie Omikron könnten sie zunächst detaillierte Studienergebnisse abwarten, gerade mit Blick auf die Wirksamkeit als Erstimpfung.

Der französische Pharmakonzern Sanofi und der britische Hersteller GlaxoSmithKline arbeiten schon seit längerem gemeinsam an einer proteinbasierten Impfung gegen Covid-19, zu der die entscheidende Phase-3-Studie läuft. Dagegen war Sanofi im Sommer aus der Forschung an einem mRNA-Impfstoff ausgestiegen, mit Verweis auf den zu großen Vorsprung der Konkurrenz von BioNTech/Pfizer und Moderna.

Während die Sanofi-Aktie im Pariser Handel zeitweise 0,77 Prozent auf 86,14 Euro gewinnt, geht es für die GSK-Aktie in London 0,10 Prozent auf 16,00 britische Pfund hoch.

/mne/mis/stk

PARIS (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Sanofi S.A.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Sanofi S.A.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Sanofi S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sanofi S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.05.2022Sanofi HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.05.2022Sanofi BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.05.2022Sanofi BuyUBS AG
04.05.2022Sanofi SellDeutsche Bank AG
03.05.2022Sanofi OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.05.2022Sanofi BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.05.2022Sanofi BuyUBS AG
03.05.2022Sanofi OverweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2022Sanofi OutperformBernstein Research
28.04.2022Sanofi BuyUBS AG
27.05.2022Sanofi HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.04.2022Sanofi HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.03.2022Sanofi Equal WeightBarclays Capital
21.02.2022Sanofi HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.02.2022Sanofi Equal WeightBarclays Capital
04.05.2022Sanofi SellDeutsche Bank AG
29.04.2022Sanofi SellDeutsche Bank AG
25.03.2022Sanofi SellDeutsche Bank AG
15.03.2022Sanofi SellDeutsche Bank AG
09.02.2022Sanofi SellDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sanofi S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: US-Börsen schließen stark -- DAX geht höher ins Wochenende -- Canopy Growth enttäuscht -- Klage gegen Musk und Twitter wegen Übernahme -- VW, Mercedes-Benz, Henkel im Fokus

Dell Technologies mit Umsatzplus. L'Oréal muss Vichy-Ampullen zurückrufen. China sperrt offenbar Luftraum für russische Boeing- und Airbus-Flugzeuge. Jayden Braaf und Alexander Meyer wechseln zu Borussia Dortmund. Ortstermin in Peru in Zusammenhang mit Klimaklage gegen RWE. Lufthansa-Crews müssen Maskenpflicht nicht mehr durchsetzen.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln