21.12.2020 21:54

Lufthansa Cargo erwartet viele Impfstoff-Flüge - Eine Million Dosen pro Jet

Zuversicht: Lufthansa Cargo erwartet viele Impfstoff-Flüge - Eine Million Dosen pro Jet | Nachricht | finanzen.net
Zuversicht
Folgen
Die Frachtfluglinie Lufthansa Cargo stellt sich auf den Transport von großen Mengen tiefgekühlter Corona-Impfstoffe ein.
Werbung
"Dank des jüngsten Ausbaus unserer Bodeninfrastruktur können wir auch größere Volumina abwickeln und weltweit transportieren und unsere Kunden dabei unterstützen, die Kühlkette einzuhalten", sagte Lufthansa -Cargo-Chef Peter Gerber am Montag laut Mitteilung in Frankfurt. Einer Sprecherin zufolge rechnet das Unternehmen in den kommenden Tagen und Wochen mit entsprechenden Transportaufträgen.

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hatte am Montag grünes Licht für den Impfstoff der Mainzer Firma BioNTech und des US-Pharmakonzerns Pfizer gegeben, der bei einer Temperatur von minus 70 Grad befördert werden muss. Die EU-Kommission erteilte dem Präparat noch am Abend die bedingte Marktzulassung.

Von diesem Impfstoff könne ein Frachtflugzeug rund eine Million Dosen transportieren, sagte die Lufthansa-Cargo-Sprecherin. Zur Kühlung kämen spezielle Container mit Trockeneis zum Einsatz. Flugzeuge dürften aus Sicherheitsgründen nur beschränkte Mengen Trockeneis befördern. Dadurch sei auch die Kapazität für den Impfstoff an Bord begrenzt.

Vakzine anderer Hersteller müssen nach bisherigen Angaben nicht ganz so tief gekühlt werden. Voraussichtlich am 6. Januar will die EMA auch den Weg für die Zulassung des zweiten Impfstoffs frei machen, dem Präparat des US-Konzerns Moderna.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Bocman1973 / Shutterstock.com, Vacclav / Shutterstock.com

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16:46 UhrLufthansa VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13:36 UhrLufthansa VerkaufenDZ BANK
11:36 UhrLufthansa SellDeutsche Bank AG
09:06 UhrLufthansa UnderweightBarclays Capital
04.03.2021Lufthansa SellUBS AG
26.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
25.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
12.11.2020Lufthansa buyKepler Cheuvreux
04.06.2020Lufthansa buyUBS AG
03.06.2020Lufthansa OutperformBernstein Research
04.03.2021Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
04.03.2021Lufthansa market-performBernstein Research
16.02.2021Lufthansa market-performBernstein Research
27.01.2021Lufthansa market-performBernstein Research
20.01.2021Lufthansa market-performBernstein Research
16:46 UhrLufthansa VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13:36 UhrLufthansa VerkaufenDZ BANK
11:36 UhrLufthansa SellDeutsche Bank AG
09:06 UhrLufthansa UnderweightBarclays Capital
04.03.2021Lufthansa SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht verlustreich ins Wochenende -- US-Börsen drehen ins Plus -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, Slack, AstraZeneca im Fokus

Daimler baut Stammwerk in Stuttgart zu Elektro-Campus um. Uber und Co. bekommen mehr Freiheit - Bundestag beschließt Gesetz. Apple weiter klare Nummer eins bei Computer-Uhren. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln