08.08.2022 04:17

Video: ETF-Sparplan für Kinder - richtig anlegen für Kinder mit ETFs

Frühzeitiger Vermögensaufbau: Video: ETF-Sparplan für Kinder - richtig anlegen für Kinder mit ETFs | Nachricht | finanzen.net
Frühzeitiger Vermögensaufbau
Folgen
Sind auch Sie Eltern und möchten Ihrem Kind so viel wie möglich im Leben ermöglichen? Dann sollten Sie frühzeitig Geld zur Seite legen. In unserem Ratgeber-Video erfahren Sie, warum sich gerade ETF-Sparpläne für den Vermögensaufbau für den eigenen Nachwuchs eigenen.
Werbung

Mit einem ETF-Sparplan investieren Sie automatisiert monatlich einen festgelegten Betrag in einen ETF. So können Sie ohne großen Aufwand Ihr Vermögen über einen längeren Zeitraum renditestark anlegen. Doch nicht nur für sich selbst, sondern auch für die eigenen Kinder lohnt sich das Einrichten eines solchen Sparplans. Wie Sie Ihren Kindern einen guten finanziellen Start ins Leben ermöglichen können und welche ETFs sich am besten für das Sparen für Kinder eignen, erfahren Sie in unserem Ratgeber-Video - jetzt anschauen und mit dem Vermögensaufbau beginnen!

ETF-Sparplan für Kinder: Richtig anlegen für Kinder mit ETFs

Wenn Sie als Anleger mehr aus Ihrem Geld machen wollen, sollten Sie sich den YouTube-Kanal unserer Ratgeber-Redaktion anschauen.

Logo Hier klicken und YouTube-Kanal abonnieren!

Dort erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Anlegerfragen: Wie funktioniert der Aktienhandel? Was sind Swap-ETFs? Wo gibt's die besten Wertpapierdepots? Worauf müssen Sie grundsätzlich bei der Geldanlage achten? Abonnieren Sie den YouTube-Kanal jetzt und verpassen Sie in Zukunft kein wichtiges Video mehr - so machen Sie mehr aus Ihrem Geld!

In diesem Video erfahren Sie, welche Besonderheiten es bei der Geldanlage in ETFs für Kinder zu beachten gibt. Außerdem erhalten Sie konkrete ETF-Tipps. Das Team von finanzen.net-Ratgeber wünscht Ihnen viel Spaß beim Anschauen!




Bildquellen: Katy Spichal / Shutterstock.com
Werbung

ETF-Finder

Was sind ETFs?

Exchange Traded Funds sind an der Börse gehandelte Investmentfonds. ETFs haben keine Laufzeitbegrenzung und können daher wie Aktien permanent zum aktuellen Börsenpreis gehandelt werden. Beim Kauf eines Fondsanteils wird der Anleger zum Anteilseigner der im Fonds enthaltenen Bestandteile. Zugleich beteiligt sich der Investor damit auch an der Entwicklung der im Fonds befindlichen Papiere.
Suchen

Heute im Fokus

Dow Jones schließt fester -- DAX beendet Sitzung in Grün -- Delivery Hero bestätigt vorläufige Zahlen -- DWS holt Digitalisierungsexperten von der Deutschen Bank -- GAZPROM, Philips, Bayer im Fokus

EnBW will größten Solarpark im Südwesten bauen. Credit Suisse gibt optimistische Haltung zu globalen Aktienmärkten auf. Entgegen den Prognosen: ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich im August weiter ein. Hauck Aufhäuser Investment Banking belässt VERBIO auf "Buy". RTL baut Streaming-Angebot um Musikbereich aus. Andritz sackt milliardenschweren Auftrag für Zellstoffwerk ein.
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Sollten die Corona-Regeln bei steigenden Infektionszahlen im Herbst wieder verschärft werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln