17.11.2017 07:30

EuroFondNote: Das sind die besten Fonds im November

Euro am Sonntag-Fonds-Check: EuroFondNote: Das sind die besten Fonds im November | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Fonds-Check
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

Die MSCI-World-ETFs von Comstage und iShares verbessern sich, bei Value-Fonds kündigt sich ein Trendwechsel an. Die Fondsauf- und -absteiger.
Werbung
€uro am Sonntag
von Ralf Ferken, Euro am Sonntag

Der MSCI World war in den vergangenen drei bis fünf Jahren kaum zu schlagen. Nur wenige aktiv gemanagte Fonds übertrafen den wichtigsten Index für globale Aktien. Das zeigt sich auch bei den Fonds­Noten: Der Com­Stage MSCI World ETF und der iShares Core MSCI World ETF tragen nun beide Note 1.


Auch zwei DWS-Fonds für deutsche Aktien verbesserten sich. So hat der DWS Deutschland nun FondsNote 1, der DWS Investa FondsNote 2. Damit unterstreicht die Fondstochter der Deutschen Bank ihre starke Stellung bei einheimischen Aktien. Denn auch der DWS Aktien Strategie Deutschland und der DWS German Equities Typ O sind mit einer 1 bewertet. Der Weggang von Henning Gebhardt hat bisher offenbar keine nachteiligen Folgen. Unter Leitung von Tim Albrecht bleibt das deutsche Aktienteam der DWS in der Spur.


Zu den weiteren Aufsteigern zählen der Global Advantage Emerging Markets Fund und der Lingohr-Systematic-LBB-Invest, die sich jeweils auf FondsNote 3 verbesserten. Die Fonds investieren in unterbewertete Aktien und wählen diese systematisch nach Value-Kennziffern aus.

Im Gegensatz dazu verschlechterten sich der Nordea Global Stable Equity und der ValueInvest Lux Global jeweils auf FondsNote 2, die zwar auch in Value-Werte, jedoch noch stärker in sogenannte Qualitätsaktien investieren.


Damit kündigt sich womöglich ein Trendwechsel weg von Qualitätsaktien hin zu Value-Titeln an. "Für Value-Anleger war das Umfeld in den vergangenen 40 Jahren noch nie so schwierig wie in der zurückliegenden Dekade", erklärt Lingohr-Chefstratege Goran Vasiljevic. Er sieht seinen Ansatz nun aber im Vorteil. Die vergleichsweise günstigen Bewertungen im Lingohr-­Portfolio würden für attraktive Überrenditen in der Zukunft sprechen.

Auf Anhieb FondsNote 2 erreichte der SEB Asset Selection Fund. Denn erstmals wurden nun Fonds bewertet, die eine Managed-Futures- beziehungsweise Systematic-Trend-Follow­ing-Strategie verfolgen. In dieser Kategorie zählt der SEB-Fonds zu den Spitzenreitern.

Aufsteiger, Absteiger und Erstbewertungen (pdf)
Bildquellen: Finanzen Verlag GmbH, infocus / Shutterstock.com
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt stark -- Gewinne an der Wall Street -- Brexit-Deal diese Woche? -- BioNTech / Pfizer und Moderna beantragen Impfstoff-Zulassung in EU -- Airbnb, VW, Merck, Amazon, Apple, Allianz im Fokus

US-Notenbankchef nimmt Politik bei Krisenhilfe in die Pflicht. EY-Prüfer wollen im Wirecard-Skandal nicht länger schweigen. VW: Ausstieg aus dem Motorsport. Diem statt Libra - Facebooks Kryptowährung mit neuem Namen. adidas zahlt Corona-Prämie. OSRAM-CEO Olaf Berlien scheidet aus. Daimler verkauft Start-up-Schmiede Lab1886 an IT-Unternehmer Dietz. Deutsche Bank baut in Zentrale 350 Stellen ab. Zoom wächst Anlegern nicht explosiv genug.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln