finanzen.net
27.07.2020 20:57

Schnell Abo abschließen: Amazon Prime wird für Studenten bald teurer

Bald teurer: Schnell Abo abschließen: Amazon Prime wird für Studenten bald teurer | Nachricht | finanzen.net
Bald teurer
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Amazons Konditionen für die Nutzung von Amazon Prime Student werden zum 30. Juli strenger. Darum sollten Interessenten das Abonnement möglichst zügig abschließen.
Werbung

Amazon Prime Student möglichst lange kostenlos nutzen

Der Onlineversandhändler Amazon hat bereits seit einiger Zeit Amazon Prime Student im Angebot. Damit ermöglicht der Onlinegigant Studenten und Auszubildenden, ein Jahr lang kostenlos die Vorzüge eines Amazon Prime-Kontos zu genießen. Nach Ablauf dieses Jahres müssen Studenten dank eines Rabatts statt 69 nur 34 Euro im Jahr bezahlen. Alternativ kann auch eine monatliche Zahlung von 3,99 Euro entrichtet werden.

Dieser Studententarif wird so aber nicht mehr lange erhältlich sein. Ab dem 30. Juli 2020, pünktlich zum neuen Ausbildungsstart, dürfen Studenten und Auszubildende Amazon Prime Student in Zukunft nur noch sechs Monate kostenfrei nutzen, danach kostet das Konto wie gewohnt 34 Euro pro Jahr beziehungsweise 3,99 Euro im Monat. Der Studententarif darf unter der Prämisse, dass man sich nach wie vor in einem Ausbildungsverhältnis oder Studium befindet, maximal vier Jahre lang genutzt werden. Anschließend werden die vollen 69 Euro im Jahr fällig.

Auszubildende und Studenten müssen Nachweise erbringen

Um Amazon Prime Student in Anspruch nehmen zu können, müssen Auszubildende einen Ausbildungsnachweis erbringen. Studenten müssen sich mit der E-Mail-Adresse ihrer Universität anmelden, um zu gewährleisten, dass sie eingeschriebener Student sind.

Die Vorteile eines Prime-Kontos

Ein Amazon Prime Student-Konto ermöglicht es Auszubildenden und Studenten, auf Amazon Prime Video zuzugreifen. Außerdem profitieren sie davon, dass bestellte Ware über den Premium-Versand kostenfrei schneller geliefert wird, sofern es diese Option bei einem Produkt gibt. Ferner können die Prime-Kontonutzer auf Amazon Drive ihre Fotos unbegrenzt speichern und sich im Kindle-Shop jeden Monat unbefristet ein Buch ausleihen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Jonathan Weiss / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    8
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14:46 UhrAmazon buyJefferies & Company Inc.
18.09.2020Amazon OutperformRBC Capital Markets
09.09.2020Amazon buyJefferies & Company Inc.
31.07.2020Amazon OutperformRBC Capital Markets
31.07.2020Amazon overweightBarclays Capital
14:46 UhrAmazon buyJefferies & Company Inc.
18.09.2020Amazon OutperformRBC Capital Markets
09.09.2020Amazon buyJefferies & Company Inc.
31.07.2020Amazon OutperformRBC Capital Markets
31.07.2020Amazon overweightBarclays Capital
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX verlässt Handel leichter -- Nikola verschiebt Badger-Präsentation -- Bayer mit Gewinnwarnung -- STMicroelectronics wird optimistischer -- Deutsche Telekom im Fokus

Varta-Finanzvorstand geht zum Jahresende. Hapag-Lloyd Cruises bietet wieder Landgänge bei Kreuzfahrten an. VW bereitet wohl mögliche Abspaltung von Lamborghini vor. Insolvenzverfahren für Wirecard-Tochter WDRS eröffnet. Genehmigungsprozess für K+S-Salzeinleitung in finaler Phase. Brexit-Vertragsbruch: EU-Kommission startet Verfahren gegen London. PepsiCo wagt wieder eine Prognose - Wachstum im dritten Quartal.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Bank AG514000
XiaomiA2JNY1
Siemens Energy AGENER6Y
Amazon906866
PalantirA2QA4J
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
CureVacA2P71U
Infineon AG623100