finanzen.net
26.07.2019 09:38
Bewerten
(1)

Kein kalter Kaffee: Bei Tchibo gibt‘s jetzt Autos

Tchibo verkauft Autos: Kein kalter Kaffee: Bei Tchibo gibt‘s jetzt Autos | Nachricht | finanzen.net
Tchibo verkauft Autos
Schon länger vertreibt Tchibo weit mehr als nur Kaffee. Mit diesem neuen Angebot betritt das Einzelhandelsunternehmen jedoch Neuland, denn ab sofort bietet Tchibo auch ein Leasingauto an.

Tchibo im Auto-Geschäft

Der Kaffeeröster Tchibo steigt mit den Kooperationspartnern Fiat und Sixt in das PKW-Geschäft ein. Mithilfe der Reichweite von Tchibo, der Technik des Autovermieters Sixt und dem Auto des Autoherstellers Fiat, bietet das Kaffeeunternehmen ab sofort einen neuen Fiat 500 Lounge zum monatlichen Leasing an. Das Fahrzeug kann bis zum 12. August über die Tchibo-Website in drei verschiedenen Farben, zu einem monatlichen Preis von 85 Euro geordert werden. Zu dem Neuwagen können noch zusätzliche Dienste gebucht werden, wie ein Wartungs-, Versicherungs- und Verschleißpaket.

Kritik der Händler

Wie viele Fahrzeuge über den Kaffeeröster Tchibo insgesamt ausgeliefert werden sollen, teilte das Unternehmen bislang nicht mit. Aber eine erste Auslieferung ist noch für diesen August geplant und bereits im Oktober soll ein weiterer Termin folgen. Tchibo bezieht beim Verkaufsprozess das Fiat-Händlernetz mit ein, sodass Auslieferung, Wartung und Rücknahme über die jeweiligen Händler erfolgen sollen, damit Kunden ihre Fahrzeuge in der Nähe abholen und gegebenenfalls auch zurückgeben können. Die Automobilwoche berichtete jedoch, dass viele Händler mit den Vertragsbedingungen nicht einverstanden seien. Sie halten die Marge, die den Betrieben für den Auslieferungs- und Rücknahmeprozess zu Verfügung steht, für zu gering.

Die Partner zeigen sich optimistisch

Von Seiten der FCA Germany gibt es für die Kooperation jedoch Lob. Daniel Schnell, Director Fleet und Business Sales bei FCA hält die Zusammenarbeit der drei Unternehmen für eine ideale Verknüpfung. Für ihn gibt es großes Potenzial für einen volldigitalen Verkaufsprozess über das Internet. Dass dabei eng mit den Fiat-Handelspartnern zusammen gearbeitet wird, hält er für einen Vorteil bei der Abwicklung des Verkaufs sowie hinsichtlich der Auslieferung und Wartung über den gesamten Nutzungszeitraum. Auch der Fiat Country Manager freut sich über die Kooperation und sieht in der Aktion die Chance, neue Kunden zu gewinnen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Radu Bercan / Shutterstock.com, 123RF

Nachrichten zu Sixt SE St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sixt SE St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.08.2019Sixt SE St buyWarburg Research
16.08.2019Sixt SE St kaufenDZ BANK
14.08.2019Sixt SE St buyOddo BHF
13.08.2019Sixt SE St NeutralUBS AG
13.08.2019Sixt SE St buyWarburg Research
19.08.2019Sixt SE St buyWarburg Research
16.08.2019Sixt SE St kaufenDZ BANK
14.08.2019Sixt SE St buyOddo BHF
13.08.2019Sixt SE St buyWarburg Research
13.08.2019Sixt SE St buyUBS AG
13.08.2019Sixt SE St NeutralUBS AG
26.04.2019Sixt SE St NeutralUBS AG
19.03.2019Sixt SE St HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.03.2019Sixt SE St NeutralUBS AG
27.11.2018Sixt SE St HoldWarburg Research
19.05.2015Sixt SellOddo Seydler Bank AG
12.12.2014Sixt SellClose Brothers Seydler Research AG
17.12.2008Sixt Finger wegPrior Börse
24.11.2008Sixt vorerst meidenEuro am Sonntag

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sixt SE St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX ist letztlich wieder ins Minus gerutscht -- VW will zum Weltmarktführer bei E-Autos werden - Interesse an Tesla zurückgewiesen -- OSRAM hebt Stillhalteabkommen mit ams auf -- EVOTEC, BYD im Fokus

Ceconomy-Aktie testet 200-Tage-Linie: Media Saturn-Chef plant angeblich Verkauf "im Alleingang". Fed betont Unsicherheit durch Handelskonflikte. Finanzaufsicht prüft BMW-Kommunikation über Führungswechsel. Nordamerika-Geschäft gibt JOST Werke Auftrieb. Investoren bereiten wohl Angebote für thyssen-Aufzugsparte vor.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
XING (New Work)XNG888
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
SteinhoffA14XB9
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11