09.12.2021 08:09
Werbemitteilung unseres Partners

Investieren wie Warren Buffett - so optimieren Sie Ihr Portfolio mit der Value-Strategie

Live-Mitschnitt: Investieren wie Warren Buffett - so optimieren Sie Ihr Portfolio mit der Value-Strategie | Nachricht | finanzen.net
Live-Mitschnitt
Folgen
Warren Buffett ist einer der er­folg­reich­sten In­ve­storen aller Zei­ten - dank seiner An­lage­stra­tegie Value-Inve­sting. Wie Sie ebenfalls Buffetts Anlagestrategie für sich nutzen können und was Sie dabei beachten müssen, das haben Sie im Online-Seminar erfahren.
Werbung

Er bewies immer ein heraus­ragen­des Gespür für viel­verspre­chende Ge­schäfte - seine Erfolgs­ge­schich­te machte ihn welt­weit bekannt und zu einem der reichsten Männer der Welt. Mehr­mals hat Warren Buffett Indizes wie den Dow Jones und den S&P 500 outperformt. Im Online-Seminar verriet Ihnen Aktien-Experte Simon Westendorf, Leiter Aktienmanagement bei StarCapital, die simplen Prinzipien des Value-Investings.

Haben Sie das Online-Seminar verpasst? Das ist überhaupt kein Problem, Sie können sich hier die Aufzeichnung anschauen!

Warren Buffett ist dank seiner Anlagestrategie des Value-Investings einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten geworden. Sein Gespür für gute Investitionen brachte ihm den Spitznamen "Orakel von Omaha" ein. Zudem ist die Aktie seiner Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway die teuerste Aktie der Welt. Im Online-Seminar erfuhren Sie live, wie Sie am Erfolg von Value-Aktien teilhaben und wie Sie durch die Evolution des Value-Investings langfristig Vermögen aufbauen können.

Value-Aktien dominierten lange Zeit die Rankings. Seit der Finanzkrise konnten jedoch Wachstumswerte wesentlich stärker im Kurs wachsen. Doch die (Aktien-)Welt dreht sich weiter und die zwei Lager, in die sie aufgeteilt wurden, lösen sich auf. Simon Westendorf nannte im Online-Seminar die Gründe und erläuterte, warum der klassische Value-Ansatz nicht mehr reicht und welche Chancen die profitable Value-Strategie bietet.

Logo Hier klicken und YouTube-Kanal abonnieren!

Ihr Experte

Ihr Experte im Webinar Simon Westendorf gehört seit 2018 als Portfoliomanager zum Team für aktive Anlagestrategien und leitet seit 2021 das Aktienmanagement. Gemeinsam mit Manfred Schlumberger verantwortet er zudem den StarCapital Equity Value Plus und hat die Weiterentwicklung des Investmentprozesses bei StarCapital massgeblich geprägt. Zuvor war er zwei Jahre lang bei der Deutschen Bank und der DWS beschäftigt.

Besonderer Hinweis: ©2021. Alle Rechte vorbehalten. Diese Unterlage dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Aufforderung zum Anteilerwerb dar. Die zur Verfügung gestellten Informationen bedeuten keine Empfehlung oder Beratung, sie geben lediglich eine zusammenfassende Kurzdarstellung wesentlicher Fondsmerkmale. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind: der ausführliche Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) das Verwaltungsreglement sowie die Halbjahres- und Jahresberichte. Diese sind in deutscher Sprache kostenlos bei StarCapital AG, Ihrem Berater oder Vermittler, den Zahlstellen, der zuständigen Depotbank oder bei der Verwaltungsgesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A. (société anonyme), 4, rue Thomas Edison, L-1445 Luxemburg, Luxembourg, https://www.ipconcept.com, erhältlich. Hinweise zu Chancen und Risiken sowie steuerliche Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen ausführlichen Verkaufsprospekt. Weitere Informationen zu Anlegerrechten sind auf der Homepage der Verwaltungsgesellschaft (www.ipconcept.com) einsehbar. Die Verwaltungsgesellschaft kann beschließen, die Vorkehrungen, die sie für den Vertrieb der Anteile ihrer Organismen für gemeinsame Anlagen getroffenen hat, gemäß Artikel 93a der Richtlinie 2009/65/EG und Artikel 32a der Richtlinie 2011/61/EU aufzuheben. Alle Aussagen wurden sorgfältig recherchiert, geben unsere aktuelle Einschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung wieder und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Für die Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. *Die angegebene Wertentwicklung basiert auf dem Nettoinventarwert, bei Wiederanlage aller Ausschüttungen, ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages sowie steuerlicher Faktoren (BVI-Methode, Quelle: SIX Financial Information). Individuelle Kosten sind nicht berücksichtigt und würden sich negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Bei einem Anlagebetrag von 1.000 EUR über eine Anlageperiode von fünf Jahren würde sich das Anlageergebnis im ersten Jahr um den Ausgabeaufschlag in Höhe von 50 EUR (5,00%) sowie um zusätzlich individuell anfallende Depotkosten vermindern. In den Folgejahren würde sich das Anlageergebnis zudem um jene individuell anfallenden Depotkosten vermindern. Hinweis: Die wichtigsten Begriffe sind im Glossar unter www.starcapital.de/de/glossar erläutert. © 2021 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: (1) sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte- Anbieter urheberrechtlich geschützt; (2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und (3) deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. © 2021 MSCI ESG Research LLC. Reproduziert mit Erlaubnis. Obwohl die Informationsanbieter der StarCapital AG, insbesondere MSCI ESG Research LLC und seine verbundenen Unternehmen (die «ESG-Parteien»), Informationen aus Quellen erhalten, die sie als verlässlich erachten, gewährleistet oder garantiert keine der ESG-Parteien die Echtheit, Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Daten. Keine der ESG-Parteien erteilt weder ausdrückliche noch stillschweigende Zusicherungen jeglicher Art und die ESG-Parteien schließen hiermit ausdrücklich jegliche Gewährleistungen für die Marktgängigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck in Bezug auf die in diesem Dokument enthaltenen Daten aus. Die ESG-Parteien haften nicht für eventuelle Fehler oder Auslassungen im Zusammenhang mit den in diesem Dokument enthaltenen Daten. Des Weiteren und ohne die vorstehenden Ausführungen einzuschränken, haftet keine der ESG-Parteien für direkte, indirekte, besondere, zufällige oder Folgeschäden sowie Schäden mit Strafcharakter oder jegliche andere Schäden (einschließlich entgangener Gewinne), selbst wenn sie über die Möglichkeit dieser Schäden informiert worden ist.

Bildquellen: Jirsak / Shutterstock
Werbung

Heute im Fokus

Nach Fed-Entscheid: DAX im Minus -- Deutsche Bank mit Milliardengewinn -- Tesla 2021 mit Rekordgewinn -- Software AG, Sartorius, SAP, Moderna, Evergrande, Intel, Samsung im Fokus

Nestlé will Kakaobauern Geld für Schulbesuch ihrer Kinder zahlen. ABB baut mit US-Zukauf Elektro-Mobilitätsgeschäft aus. Essilor-Aktie kommt für BHP in Stoxx 50. Türkische Notenbank erwartet viel höhere Inflation. Hohes JPMorgan-Kursziel lockt Anleger in RWE. STMicro erwartet Umsatzsprung im neuen Jahr.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln