finanzen.net
24.05.2018 19:50
Bewerten
(0)

Social Trading - so profitieren Sie direkt vom Erfolg von Top Tradern

Webinar-Aufzeichnung: Social Trading - so profitieren Sie direkt vom Erfolg von Top Tradern | Nachricht | finanzen.net
Webinar-Aufzeichnung
DRUCKEN
Der Kreis der Top Trader ist klein - sehr klein. Doch die Besten der Besten erzielen Renditen von 50 Prozent und mehr pro Jahr. Wie Sie sich ganz einfach an den Erfolg dieser Top Trader heften und hohe Gewinne erzielen können, zeigte Trading-Profi Alexander Mantel im Online-Seminar auf - hier gibt's die Aufzeichnung!

Mit Social Trading können Anleger die Strategien von Top Tradern nicht nur beobachten, sondern diese auch schnell und einfach kopieren. Doch wie identifizieren Sie die Besten der Besten? Im Online-Seminar zeigte Social Trading-Profi Alexander Mantel von ayondo, wie Sie von den Erfolgen der Top Trader profitieren können.

Haben Sie das Trading-Webinar verpasst? Das ist überhaupt kein Problem, Sie können sich hier die Webinar-Aufzeichnung anschauen.

Alexander Mantel erklärte im Online-Seminar, wie Sie als Anleger Social Trading-Plattformen erfolgreich nutzen. Dabei warf er einen genaueren Blick auf die Social Trading-Plattform von ayondo und ging unter anderem auf folgende Fragen ein:

  • Wie identifizieren Sie Top Trader?
  • Worauf müssen Sie beim Social Trading achten?
  • Welche Kennzahlen sind von besonderer Bedeutung?
  • Wie können Sie sich an die Fersen der besten Social Trader heften und von deren Erfolg profitieren?

Ihr Experte im Webinar

 Alexander Mantel, selbstständiger Trader und Autor Alexander Mantel hat in Bochum, Köln und Hamburg Jura mit Schwerpunkt Bank- und Kapitalmarktrecht studiert. Neben seiner Tätigkeit als selbstständiger Trader und freier Autor berät er bei der Entwicklung neuer Produkte und Handelsplattformen. Seine Expertise stellt er nicht nur Banken und Brokern, sondern auch Anlegern im Rahmen von Coachings zur Verfügung. Für ayondo verantwortet er seit über zwei Jahren die Webinar-Reihe "Follower Academy".

Bildquellen: wsf-s / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX schließt tiefrot -- Wall Street mit deutlichem Verlust-- Covestro: Gewinnwarnung -- Deutsche Bank-Aktie auf Rekordtief -- Wirecard: Starke Gewinnprognose -- Daimler, Tesla, Apple, Bitcoin im Fokus

Brexit: May kündigt Gespräche mit Juncker in Brüssel an. Société Générale zahlt Milliardenstrafe wegen US-Sanktionsverstößen. China erlaubt Fox-Übernahme durch Disney ohne Auflagen. 48.000 Rentner rutschen 2019 wohl in die Steuerpflicht.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo steht der DAX Ihrer Einschätzung nach Ende 2018?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Covestro AG606214
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
BayerBAY001
PG&E Corp.851962
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
EVOTEC AG566480