04.02.2021 12:54
Werbung

Trading Idee Bayer: Befreiungsschlag rückt näher

Trading Idee: Trading Idee Bayer: Befreiungsschlag rückt näher | Nachricht | finanzen.net
Trading Idee
Folgen
Im Streit mit US-Klägern steht der Agrarchemiekonzern Bayer vor einer weitreichenden Einigung. Nach der Übernahme von Monsanto waren es eben diese Klagen, für die hohe Rückstellungen gebildet werden mussten und die den Aktienkurs schwer belasteten. Die Aussicht auf ein Ende des Rechtsstreits dürfte dem Papier nun wieder nach vorne helfen.
Werbung
Wegen angeblicher Krebsrisiken durch den glyphosathaltigen Unkraut-Vernichter Roundup, der von dem von Bayer im Jahr 2018 übernommenen Agrarkonzern Monsanto vertrieben wurde, stehen die Leverkusener in den USA vor Gericht. Nachdem ein Vergleich zuvor abgelehnt wurde, sieht es für das aktuelle Angebot deutlich besser aus. So soll nach Unternehmensangaben eine formelle Einigung erzielt worden sein.

Diese formelle Einigung beinhaltet eine Zusage von bis zu 2 Mrd. US-Dollar, für die im Jahr 2020 entsprechende Rückstellungen gebildet wurden. Insgesamt wird das Vergleichspaket auf rund 11,6 Mrd. US-Dollar beziffert. Dennoch wäre dies ein echter Durchbruch bei den Verhandlungen, der Hoffnung auf ein baldiges Ende in dem milliardenschweren Rechtsstreit macht. Einige Analysten heben den Daumen wieder nach oben: Die Deutsche Bank beispielsweise sieht ein Kursziel für Bayer von 63 Euro und stuft das Papier mit "Buy" ein. Wenngleich noch eine Widerspruchsfrist bei dem Vergleich abgewartet werden muss, sind das gute Nachrichten für Bayer. Hinzu kommt das verstärkte Engagement im Pharmageschäft, das der Markt bereits positiv bewertete. Spekulative Anleger setzen mit einem Turbo-Optionsschein der UBS auf kurzfristig steigende Kurse. Dabei ist die Region um 60 Euro für die Aktie mindestens erreichbar. Für den Optionsschein sehen wir ein Kursziel von rund 1,70 Euro. Ein adäquater Stopp-Loss liegt bei 0,90 Euro.

• Basiswert: Bayer
• Produktgattung: Turbo Optionsschein
• Emittent: UBS
• ISIN: DE000UE3UMW0
• Laufzeit: Open end
• Kurs K.-o.-Call (04.02.21, 12:48 Uhr): 1,20 Euro
• Basispreis variabel: 42,875512 Euro
• Knock-out-Schwelle: 42,875512 Euro
• Hebel: 4,6
• Abstand zum Knock-out: 20,6 %
• Stopp-Loss Call: 0,90 Euro

Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister sc consult GmbH. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich.
Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt, die dazugehörigen Endgültigen Bedingungen sowie etwaig Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.

Bildquellen: Bayer

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.03.2021Bayer kaufenDZ BANK
24.03.2021Bayer buyKepler Cheuvreux
19.03.2021Bayer buyDeutsche Bank AG
15.03.2021Bayer kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.03.2021Bayer OutperformBernstein Research
30.03.2021Bayer kaufenDZ BANK
24.03.2021Bayer buyKepler Cheuvreux
19.03.2021Bayer buyDeutsche Bank AG
15.03.2021Bayer kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.03.2021Bayer OutperformBernstein Research
12.03.2021Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.03.2021Bayer HoldWarburg Research
10.03.2021Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.03.2021Bayer HoldWarburg Research
03.03.2021Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
31.10.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
28.06.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Citigroup übertrifft Erwartungen -- Bank of America verdoppelt Gewinn -- CureVac mit tiefroten Zahlen -- Drägerwerk, RWE im Fokus

Merck & Co stoppt Studie mit COVID-19-Mittel bei Krankenhauspatienten. SAP und Telekom sollen EU-Technik für COVID-Reisezertifikat bauen. PepsiCo wächst im Heimatmarkt. Hirnvenenthrombose bei mRNA-Impfstoff fast so häufig wie bei AstraZeneca. UnitedHealth erhöht nach Auftaktquartal über Erwartung Prognose. Gehaltsstreit überschattet Antritt des neuen UniCredit-Chefs.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Top-Rankings

Die wertvollsten Fußballer der Welt
Welche Spieler sind die teuersten aller Zeiten?
20 Dinge, die man für 1,78 Billionen Euro kaufen könnte
20 Dinge, die man für 1,78 Billionen Euro kaufen könnte
James Bond und seine Autos
Welcher Sportwagen gehörte zu welchem Bond-Film?

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln