Euro - Indische Rupie

89,9220 INR +0,1520 INR +0,17 %
REALTIME
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln!
JETZT LOSLEGEN UND GRATIS-AKTIE BEKOMMEN
Du hast schon ein Konto? Hier verknüpfen

Wechselkurs - Umrechnungskurs EUR/INR


Chart Euro - Indische Rupie (EUR-INR)

Währungsrechner mit aktuellen Wechselkursen

Werbung

Bei Banküberweisungen ins Ausland können bis zu 5% an zusätzlichen, im Wechselkurs versteckten Kosten entstehen. Wise hingegen ist bis zu 5x günstiger.

Werbung
Aktuelles zum Euro - Indische Rupie
Werbung
Euro - Indische Rupie: Kurse und Charts

Euro - Indische Rupie (EUR - INR) - Historische Kurse

Datum Schlusskurs Eröffnung Tageshoch Tagestief
01.03.2024 89,7700 89,5910 89,9320 89,4970
29.02.2024 89,6080 89,8960 90,1000 89,4910
28.02.2024 89,8870 89,9210 90,1390 89,5500
27.02.2024 89,9210 89,9240 90,0780 89,7880
26.02.2024 89,9000 89,7095 90,0110 89,6120
25.02.2024 89,7115 89,8850 89,8850 89,6570
24.02.2024 89,8100 89,6890 89,8100 89,6890
23.02.2024 89,6890 89,6580 89,8770 89,6140
22.02.2024 89,6660 89,7370 90,2420 89,5430
21.02.2024 89,7370 89,6170 89,7815 89,4670
20.02.2024 89,6090 89,4970 89,8920 89,3290
19.02.2024 89,5050 89,4430 89,5890 89,3560
18.02.2024 89,4120 89,5030 89,5400 89,4020
17.02.2024 89,4575 89,4410 89,4575 89,4410
16.02.2024 89,4410 89,4420 89,5610 89,1040

Euro - Indische Rupie (EUR-INR) - Historische Kurse

Historische Kurse anzeigen

Euro - Indische Rupie im Vergleich

Über den Euro - Indische Rupie

Indische Rupie - Informationen

Die Indische Rupie (Währungskürzel INR) ist die offizielle Währung in Indien. Sie wird jedoch auch in Bhutan und Nepal als zweite offizielle Währung neben der lokalen Währung genutzt. Die lokalen Währungen dieser Staaten (der Ngultrum in Bhutan und die Nepalesische Rupie in Nepal) sind fest an den Kurs der Indischen Rupie gekoppelt, was die Nutzung beider Währungen erheblich erleichtert.

Der Vorläufer der Indischen Rupie wurde bereits im 16. Jahrhundert, zunächst nur in der Form von Silbermünzen, eingeführt. Die ersten Banknoten wurden im 18. Jahrhundert gedruckt. Auch während Indien von der britischen Kolonialmacht kontrolliert wurde, setzte sich die Rupie, trotz mehrerer Versuche sie zu ersetzen, als Währung durch. Im späten 19. Jahrhundert verlor die aus Silber gefertigte Indische Rupie im Außenhandel erheblich an Wert, da auch der Silberpreis deutlich nachgab. Daher wechselte Indien 1898 zum Goldstandard und koppelte die Rupie zudem fest an den Kurs des Britischen Pfund. Die Koppelung dieser beiden Währungen bestand bis 1966, anschließend band Indien den Kurs seiner Währung für fünf Jahre fest an den Kurs des US-Dollars. Seit 1971 hat Indien für seine Währung einen freien Wechselkurs, die Indische Zentralbank greift aber dennoch stark in den Wechselkurs zwischen Indischer Rupie und US-Dollar ein, so dass dieses Währungspaar weiterhin kontrolliert und de facto gekoppelt wird.

Die indische Währung unterteilt sich in Rupie und Paise. 1 Indische Rupie entspricht dabei 100 Paise. Münzen gibt es im Wert von 5, 10, 20, 25 und 50 Paise sowie in der Größe von 1, 2, 5 und 10 Rupien. Ergänzt werden diese von Banknoten im Wert von 5, 10, 20, 50, 100, 500 und 1.000 Rupien. Banknoten im Wert von 1 und 2 Rupien sind ebenfalls im Umlauf, aufgrund ihrer sehr geringen Stückzahl jedoch nur selten erhältlich.