Anleitung: finanzen.net-Account mit Depot verknüpfen

 
Anleitung: finanzen.net-Account mit Depot verknüpfen Depot verknüpfen
 

Als finanzen.net-Nutzer können Sie Ihr reales Wertpapierdepot mit Ihrem finanzen.net-Account verknüpfen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Verknüpfung mit wenigen Klicks herstellen.

 

Anleger, die ein finanzen.net Brokerage-Depot eröffnen, profitieren von ausgezeichneten Konditionen beim Handel mit Wertpapieren. Richtig interessant wird das Depot jedoch erst durch die Verknüpfung mit dem kostenlosen Nutzerkonto (Account) von finanzen.net.

Günstige Handelskonditionen

Beim Handel von Aktien, Zertifikaten und anderen Wertpapieren fallen im finanzen.net Brokerage-Depot nur 5 Euro Order­provision an. Die günstige Gebühr gilt uneingeschränkt für alle Wertpapiere an allen deutschen Handels­plätzen. Hinzu kommen eine pauschalierte Handelsplatz­gebühr von 2 Euro sowie gegebenen­falls Börsen­gebühren / Makler­courtage. Günstig ist auch der Kauf von Fondsanteilen, denn beim Fondskauf fällt für mehr als 18.000 Fonds kein Ausgabe­aufschlag an. Das nicht selten bei 5 % liegende Agio entfällt somit. Stattdessen wird auch hier lediglich die fixe Orderprovision von 5 Euro berechnet. Und bei Sparplänen wird sogar nur 1 Euro pro Ausführung fällig. Hier finden Sie alle Infos zu diesem Depot.

Verknüpfung mit finanzen.net

Seine volle Stärke entfaltet das Wertpapierdepot im Zusammenspiel mit der Website und den Börsen-Apps von finanzen.net. Ist das Echtgelddepot erst mal mit dem finanzen.net-Account verknüpft, können Anleger ihre Wertpapiere direkt in den geschützten Bereichen von finanzen.net und den finanzen.net-Apps anzeigen. So behalten Sie als Anleger jederzeit den Überblick über Ihr Depot.

Voraussetzungen zur Verknüpfung Ihres Depot mit Ihrem finanzen.net-Account

Wenn Sie Ihren finanzen.net-Account mit Ihrem finanzen.net Brokerage-Depot verknüpfen möchten, benötigen Sie

Haben Sie noch kein finanzen.net Brokerage-Depot? Dann eröffnen Sie hier Ihr kostenloses Depot!1

Anleitung: So verknüpfen Sie Ihr Depot mit Ihrem finanzen.net-Account

Haben Sie Ihr Depot bereits eröffnet und auch einen finanzen.net-Account angelegt? Dann können Sie Ihr Depot ganz einfach mit Ihrem finanzen.net-Account verknüpfen. Nutzen Sie hierzu die nachstehende Anleitung, oder klicken Sie einfach auf diesen Link und folgen Sie den Anweisungen.

  1. Klicken Sie in der finanzen.net-Navigation (das Menü finden Sie ganz oben auf der Webseite) auf "myfinanzen" und loggen Sie sich ein. Oder klicken Sie einfach auf diesen Link, um direkt in den myfinanzen-Bereich zu gelangen.
  2. Klicken Sie im rechten Bereich auf den grünen Button "Verknüpfen".
  3. Klicken Sie anschließend erneut auf den grünen Button ("Verbinden"). Sie werden nun zur Log-in-Seite Ihres finanzen.net Brokerage-Depots weitergeleitet.
  4. Loggen Sie sich nun wie gewohnt in Ihr finanzen.net Brokerage-Depot ein.
  5. Stimmen Sie dort der Datenweitergabe an finanzen.net zu, damit Ihre Wertpapierpositionen in den geschützten Bereichen auf finanzen.net angezeigt werden können.
  6. Fertig! Ihr finanzen.net-Account ist nun mit Ihrem finanzen.net Brokerage-Depot verknüpft.

Verknüpfung erfolgreich? Dann können Sie bequem handeln und erreichen Ihre Ordermaske fortan mit wenigen Mausklicks direkt aus der Informationswelt von finanzen.net heraus: Ein Klick auf den Handeln-Button bei einem beliebigen Wertpapier leitet Sie (nach einem weiteren Klick) unmittelbar in Ihre Ordermaske. Jetzt nur noch die zu handelnde Stückzahl eingeben und den Handelsplatz auswählen, schon ist Ihre Order im Markt. Außerdem können Sie im geschützten myfinanzen-Bereich bequem Ihr Wertpapierdepot einsehen und behalten jederzeit die Wertentwicklung Ihrer Positionen im Auge.

So zeigen Sie Ihr Depot auch in den finanzen.net-Apps an

Um Ihre Musterdepots und Ihr finanzen.net Brokerage-Depot auch in den finanzen.net-Apps anzuzeigen, müssen Sie die finanzen.net-App lediglich mit Ihrem finanzen.net-Account verknüpfen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in der App auf das -Symbol.
  2. Klicken Sie anschließend auf "Echtdepot" oder "Jetzt mit der App verknüpfen".
  3. Geben Sie nun die Zugangsdaten Ihres finanzen.net-Accounts ein.
  4. Fertig! Ihre finanzen.net-App ist nun mit Ihrem finanzen.net-Account verknüpft.

Über das -Symbol haben Sie Zugriff auf Ihre Musterdepots und Watchlists. Haben Sie zudem Ihren finanzen.net-Account wie oben beschrieben mit Ihrem finanzen.net Brokerage-Depot verknüpft, können Sie über das €-Symbol auch direkt Ihr finanzen.net-Brokerage-Depot einsehen.

Haben Sie noch kein Depot auf finanzen-broker.net beantragt? Hier können Sie Ihr Depot eröffnen!

 
1) Die Konto-/Depotführung ist kostenlos. Bitte beachten Sie, dass bei ab dem 01.01.2020 beantragten finanzen.net Brokerage-Konten ein Verwahrentgelt berechnet wird, siehe Preis- und Leistungsverzeichnis unter „sonstige Leistungen”.
 
Bildquelle: Sergey Nivens / Shutterstock.com
 
 
Werbung
 
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln