finanzen.net
+++ Rendezvous mit Harry: Charttechnik live! Eine Stunde trifft BNP Paribas Trader Harald Weygand um über Kurse, Charts, Produkte und Prognosen zu reden. +++-w-
13.07.2020 08:00

10 wichtige Fakten zum Börsenhandel am Montag

10 vor 9: 10 wichtige Fakten zum Börsenhandel am Montag | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Folgen
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Werbung
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX freundlich erwartet

Der DAX weist rund eine Stunde vor Handelsstart einen Zuwachs von 2,0 Prozent auf 12.882,50 Punkte aus.

2. Asiens Aktienmärkte mit starken Vorgaben

Teils kräftige Gewinne werden am Morgan aus Asien gemeldet: In Tokio geht es für den Nikkei am ersten Handelstag der Woche fast zwei Prozent nach oben.

Auch auf dem chinesischen Festland sind die Anleger in Kauflaune: Der Shanghai Composite liegt im späten Handelsverlauf 1,27 Prozent bei 3.426,21 Zählern vorn. Ein ähnliches Bild zeigt sich auch in Hongkong, wo es für den Hang Seng 0,92 Prozent auf 25,963.07 Punkte nach oben geht.

3. OPEC und Verbündete könnten wohl Förderkürzung teilweise zurücknehmen

Eine Allianz von Produzenten unter der Führung des weltweit größten Exporteurs Saudi-Arabien dränge die Organisation Erdöl exportierender Staaten (OPEC) und deren Verbündete zu einer Ausweitung ab August, berichtete das "Wall Street Journal" am Wochenende unter Berufung auf Offizielle der Gruppe. Zur Nachricht

4. Daimler will noch mehr Stellen streichen

Der Autobauer Daimler will wegen der Corona-Krise noch deutlich mehr Stellen streichen als bisher bekannt. Zudem schließt der Konzern auch betriebsbedingte Kündigungen nicht mehr aus. Zur Nachricht

5. Evonik-Geschäfte liefen im zweiten Quartal besser als erwartet

Die Corona-Krise hat den Spezialchemiekonzern Evonik in den vergangenen Monaten nicht so hart wie befürchtet getroffen. Zur Nachricht

6. QIAGEN-Aktionärsvertreter hält Offerte von circa 50 Euro für angemessen

Der rund 3 Prozent der QIAGEN-Aktien verwaltende Investmentmanager Davidson Kempner hält das Unternehmen bei der laufenden Offerte des US-Laborausstatters Thermo Fisher für massiv unterbewertet. Zur Nachricht

7. Tesla plant zunächst mit bis zu 10.500 Beschäftigten für neue Fabrik

Der US-Elektroautobauer Tesla rechnet für seine geplante erste Fabrik in Europa vorerst mit bis zu 10.500 Mitarbeitern im Schichtbetrieb. Zur Nachricht

8. Finaler Schritt bei innogy-Übernahme durch E.ON: Tschechische Tochter verkauft

Die Übernahme der RWE-Tochter innogy durch den Branchenkollegen E.ON ist endgültig abgeschlossen. Zur Nachricht

9. Ölpreise geben nach - Spekulationen über Fördermenge der Opec+

Der Ölpreise sind am Montag gesunken. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 42,91 US-Dollar. Das waren 33 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 32 Cent auf 40,23 Dollar.

10. VW-Software-Chef Senger muss wohl gehen

Der frühere BMW-Manager Christian Senger verliert einem Zeitungsbericht zufolge seinen Posten als Software-Chef von Volkswagen. Er werde seine Position als Leiter der gerade erst gegründeten Software-Einheit 'Car.Software.Org' sowie als Vorstand der Kernmarke VW räumen müssen. Zur Nachricht

Bildquellen: Tom Wang / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX fällt ins Minus -- Asiens Börsen uneinig -- VW-Großaktionär Porsche SE schreibt rote Zahlen -- MorphoSys-Aktien gefragt -- Bertrandt wagt keine Prognose -- SNP, Twitter, Berkshire im Fokus

Carl Zeiss Meditec-Aktien auf Hoch seit Anfang Mai. Mini-Dividende für JENOPTIK-Aktionäre beschlossen. Infineon-Chef: Gross-Übernahmen erst einmal kein Thema mehr. Nach gescheiterter Einigung im Kongress: US-Präsident Donald Trump ordnet Corona-Hilfen einfach an. Beschwerdeflut bei Flugtickets - Kritik aus Ministerium an Lufthansa. Entscheidung über DAX-Rauswurf von Wirecard naht.

Umfrage

Wenn die Kurse steigen, denken viele Anleger vermehrt über Sicherungsmechanismen nach. Was halten Sie von Teilschutz-Zertifikaten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610
Infineon AG623100
BASFBASF11