finanzen.net
17.09.2019 08:00
Bewerten
(2)

10 wichtige Fakten zum Dienstagshandel an der Börse

10 vor 9: 10 wichtige Fakten zum Dienstagshandel an der Börse | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX vor kaum bewegtem Handelsstart

Der DAX notiert rund eine Stunde vor Handelsstart 0,1 Prozent tiefer bei 12.371,30 Punkten.

2. Börsen in Asien schwach

Nachdem die Börse in Japan am Montag feiertagsbedingt geschlossen blieb, verliert der Leitindex Nikkei derzeit (07:45 Uhr MESZ) 0,02 Prozent auf 21.984,75 Punkte.

In China weist der Shanghai Composite einen Abschlag von 1,31 Prozent auf 2.991,18 Zähler aus. In Hongkong gibt der Hang Seng derweil 1,45 Prozent auf 26.730,98 Einheiten nach.

3. Großaktionär Kinnevik schließt Platzierung von Aktienpaket ab

Der schwedische Investor Kinnevik hat eine größere Beteiligung am Online-Versandhändler Zalando auf den Markt geworfen. Zur Nachricht

4. Siemens übernimmt PSE

Siemens verstärkt sich im Softwarebereich mit einer Übernahme. Zur Nachricht

5. Apple und EU-Kommission streiten vor Gericht um zweistelligen Milliardenbetrag

Im Streit zwischen Apple und der EU-Kommission um die 13 Milliarden Euro schwere Steuernachzahlung in Irland treffen die Seiten am Dienstag vor dem EU-Gericht aufeinander. Zur Nachricht

6. Instone erhöht Prognose deutlich

Der Immobilienentwickler Instone Real Estate hat die Prognose für das laufende Jahr deutlich erhöht. Zur Nachricht

7. CANCOM denkt anscheinend über Offerten möglicher Käufer nach

Der Cloud-Spezialist CANCOM und sein größter Anteilseigner denken Insidern zufolge nach Übernahmeinteresse von mehreren Seiten über ihre Möglichkeiten nach. Zur Nachricht

8. Drohende Eskalation in Nahost: Trump vermutet Iran hinter Angriffen

US-Präsident Donald Trump hat nach den Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien den Iran als möglichen Verantwortlichen ins Visier genommen. Zur Nachricht

9. WeWorks Milliarden-Börsengang könnte sich verschieben

Der Büroraum-Anbieter WeWork wird laut einem Zeitungsbericht erst deutlich später an die Börse gebracht als zunächst geplant. Zur Nachricht

10. Euro stabilisiert sich

Der Euro hat sich am Dienstag stabilisiert. Nach deutlichen Verlusten zu Wochenbeginn kostete er am Dienstagmorgen 1,1010 US-Dollar.

Bildquellen: Rudy Balasko / istockphoto, clearlens / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX gibt zum Handelsende ab -- US-Börsen leicht im Plus -- Infineon hat grünes Licht für Cypress-Übernahme -- Netflix verbucht höheren Gewinn -- Wirecard, BVB, IBM, Tesla, Lufthansa, GEA im Fokus

Morgan Stanley steigert überraschend Gewinn. HSBC prüft angeblich Verkleinerungen im Aktiengeschäft. Fusion von T-Mobile und Sprint bekommt von FCC grünes Licht. zooplus steigert Umsatz. Trump: Hoffe auf erfolgreiche Handelsgespräche mit EU. Nestlé wächst weiter und kündigt Aktienrückkauf an. Corestate bestätigt nach Kurssturz seine Ziele.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in in Q3 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der TecDAX-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Netflix Inc.552484
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
TUITUAG00