04.08.2021 08:02

Börsenhandel am Mittwoch: 10 wichtige Fakten

10 vor 9: Börsenhandel am Mittwoch: 10 wichtige Fakten | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Folgen
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Werbung
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX fester erwartet

Am heimischen Aktienmarkt zeichnet sich am Mittwoch ein freundlicher Start ab.

Eine Stunde vor Handelsbeginn tendiert der DAX 0,4 Prozent höher bei 15.612 Punkten.

2. Börsen in Fernost uneinheitlich

Die Börsen in Fernost schlagen am Mittwoch unterschiedliche Richtungen ein.

Der japanische Leitindex Nikkei verbucht aktuell (07:42 Uhr) einen Verlust von 0,19 Prozent bei 27.589,56 Punkten.

Dagegen profitieren die chinesischen Börsen vom Caixin-Einkaufsmanagerindex für den Servicesektor, der sich im Juli wider Erwarten kräftig erholt hat. Auf dem chinesischen Festland steigt der Shanghai Composite um 0,64 Prozent auf 3.469,98 Zähler, während der Hang Seng in Hongkong um 0,97 Prozent auf 26.448,32 Einheiten zulegt.

3. Konzernumbau reißt Commerzbank in die roten Zahlen

Die Commerzbank ist im zweiten Quartal 2021 wegen des teuren Konzernumbaus in die roten Zahlen gerutscht. Zur Nachricht

4. Siemens Energy schafft operativ kleinen Gewinn

Siemens Energy hat trotz roter Zahlen ihrer Windkrafttochter Siemens Gamesa im dritten Quartal ihres Geschäftsjahres 2020/21 (per Ende Juni) noch einen leichten operativen Gewinn abgeliefert. Zur Nachricht

5. NORMA erholt sich weiter von Corona-Scharte

Die anhaltende Erholung der Automärkte und gute Geschäfte im Wassermanagement treiben den Verbindungstechnik-Spezialist NORMA weiter an. Zur Nachricht

6. Toyota startet glänzend ins laufende Geschäftsjahr

Der japanische Autobauer Toyota Motor hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2021/22 kräftig zugelegt. Zur Nachricht

7. Rheinmetall mit Rekord-EBIT und Wertminderung - Ausblick bestätigt

Der Rüstungskonzern und Autozulieferer Rheinmetall hat im ersten Halbjahr Gewinn und Umsatz kräftig gesteigert. Zur Nachricht

8. Lyft macht mehr Verlust als erwartet - Umsatz überzeugt

Nach heftigen Geschäftseinbußen in der Corona-Krise hat der US-Fahrdienstvermittler Lyft sich im zweiten Quartal wieder berappelt. Zur Nachricht

9. Ölpreise sinken weiter

Die Ölpreise sind am Mittwoch geringfügig gesunken.

10. Euro legt leicht zu

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch etwas gestiegen.

Bildquellen: Julian Mezger für Finanzen Verlag

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Die Europäische Zentralbank will an ihrer lockeren Geldpolitik festhalten, obwohl in vielen Ländern Europas die Inflation anzieht. Doch wie lange kann sie diesen Kurs beibehalten? Chefvolkswirt Dr. Jörg Krämer wirft im Online-Seminar heute ab 18 Uhr einen Blick auf die Finanzmärkte.
Jetzt noch schnell reinklicken!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Asiens Börsen letztlich uneins -- Umwelthilfe verklagt BMW -- Bitcoin fällt Richtung 40.000 US-Dollar -- Aurora Cannabis verschiebt Bilanzvorlage -- Universal Music, Shell im Fokus

Cosco steigt als Partner bei HHLA-Terminal Tollerort ein. Commerzbank muss sich bei Urteil zu Polen-Krediten weiter gedulden. Vonovia rüstet 30.000 Dächer mit Photovoltaik-Anlagen aus. Pernod Ricard kauft britische Vertriebsplattform Whisky Exchange. National Express plant Fusion mit Stagecoach. Siemens Energy an Auftrag für Greenlink-Seekabel beteiligt. AstraZeneca investiert in Produktionsanlage in Dublin.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln