NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
08.12.2021 08:00

Börsenhandel am Mittwoch: 10 wichtige Fakten

10 vor 9: Börsenhandel am Mittwoch: 10 wichtige Fakten | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Folgen
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Werbung
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX ohne große Ausschläge erwartet

Der DAX zeigt sich am Mittwoch vorbörslich wenig bewegt.

2. Börsen in Fernost mehrheitlich mit Gewinnen

In Japan klettert der Nikkei gegen 07:00 MEZ um 1,24 Prozent auf 28.809,38 Punkte nach oben.

Der Shanghai Composite auf dem chinesischen Festland notiert bei 3.627,40 Zählern um 0,90 Prozent fester, während der Hang Seng in Hongkong sich nahezu unverändert bei 23.984,63 Einheiten bewegt.

3. HelloFresh-Aktie nachbörslich unter Druck: HelloFresh stellt für 2022 weiteres Wachstum in Aussicht

HelloFresh rechnet auch kommendes Jahr mit hohen Ausgaben in künftiges Wachstum. Zur Nachricht

4. HORNBACH-Aktie nachbörslich stark: HORNBACH wird nach robustem Quartal erneut optimistischer

Angetrieben von einer robusten Nachfrage wird der Baumarktkonzern HORNBACH Holding für das laufende Geschäftsjahr 2021/22 (bis Ende Februar) erneut etwas optimistischer. Zur Nachricht

5. Milliardendeal: Nestlé reduziert Beteiligung an L'Oréal

Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé reduziert seine Beteiligung an L'Oréal und verkauft Aktien im Wert von fast 9 Milliarden Euro an den französischen Kosmetikhersteller zurück. Zur Nachricht

6. Daimler-Aktie: Moody's erhöht Daimler-Ausblick auf positiv

Moody's Investors Service hat die Bonitätseinstufung der Daimler AG bestätigt, den Ratingausblick aber auf positiv von stabil erhöht. Zur Nachricht

7. Studie: BioNTech/Pfizer-Impfstoff schützt offenbar nur teilweise gegen Omikron

Der Impfstoff von BioNTech/Pfizer bietet einer Studie zufolge offenbar lediglich einen teilweisen Schutz gegen die Coronavirus-Variante Omikron. Zur Nachricht

8. Kaisa-Aktien vom Handel ausgesetzt: Evergrande-Konkurrent kann wohl Zahlungsfrist nicht einhalten

Die Krise im Immobiliensektor in China spitzt sich weiter zu. Zur Nachricht

9. Ölpreise geben leicht nach

Die Ölpreise haben am Mittwoch einen kleinen Teil ihrer deutlichen Aufschläge der vergangenen Tage abgegeben. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 75,22 US-Dollar. Das waren 22 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 32 Cent auf 71,73 Dollar.

10. Euro steigt auf knapp 1,13 US-Dollar

Der Euro hat sich am Mittwoch von seinen Verlusten am Vortag erholt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1295 US-Dollar und damit etwas mehr als am Vorabend.

Bildquellen: whiteMocca
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- Erneuter US-Techausverkauf -- ifo-Index über Erwartungen -- EVOTEC kooperiert mit Boehringer -- IBM mit starkem Umsatzsprung -- Lufthansa, NVIDIA, Meta, VW, SUSE im Fokus

Ringen um Konzernumbau bei Airbus tritt in entscheidende Phase. Tankkarten-Anbieter DKV will anscheinend an die Börse. J&J steigert Umsatz. Bayer beteiligt sich an künftigem Hersteller von Zelltherapien. BioNTech und Pfizer starten klinische Studie zu Omikron-Impfstoff. Rio Tinto-Aktie stärker: Einigung auf milliardenschweres Bergbauprojekt in der Mongolei.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln