16.03.2015 12:21

Putin nach zehn Tagen Pause wieder in der Öffentlichkeit erschienen

"Alles Tratsch": Putin nach zehn Tagen Pause wieder in der Öffentlichkeit erschienen | Nachricht | finanzen.net
"Alles Tratsch"
Folgen
Nach zehn Tagen ohne öffentlichen Auftritt und wilden Spekulationen über seinen Verbleib ist Russlands Präsident Wladimir Putin am Montag erstmals wieder vor Journalisten erschienen.
Werbung
Etwas blass wirkend schüttelte er im Konstantinpalast bei St. Petersburg dem kirgisischen Präsidenten Almasbek Atambajew die Hand, bevor sich beide zu einem Gespräch zurückzogen, wie ein AFP-Reporter berichtete.

   Putin hatte sich zuletzt am 5. März mit dem italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi vor Kameras gezeigt. Da der Kreml-Chef sonst allgegenwärtig scheint, waren schnell Gerüchte ins Kraut geschossen - von einer Erkrankung über die Geburt eines Kindes einer Geliebten bis zu einem Staatsstreich. Das alles sei nur "Tratsch" gewesen, sagte Putin am Montag.

Dow Jones Newswires

   March 16, 2015 07:21 ET

Bildquellen: Mark III Photonics / Shutterstock.com, ID1974 / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street letztlich weit im Plus -- DAX schließt über 14.000-Punkten -- Telekom will Impfpass entwickeln -- Citigroup korrigiert Bilanz -- J&J erhält FDA-Zulassung -- Boeing, AstraZeneca im Fokus

Scout24 plant Formwechsel in Europäische Aktiengesellschaft. Facebook zahlt 650 Millionen Dollar in US-Klage zu Gesichtserkennung. Infineon-Aktie im März im EuroSTOXX 50 erwartet - STOXX-Chance im September. US-Präsident Joe Biden fordert schnelle Zustimmung des Senats zu Konjunkturpaket. Zentralbank der Notenbanken: Investoren zu riskanteren Investments an den Börsen bereit.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln