finanzen.net
08.06.2019 18:32
Bewerten
(0)

Trump: Mexiko wird mehr Agrarprodukte aus USA importieren

"Große Mengen": Trump: Mexiko wird mehr Agrarprodukte aus USA importieren | Nachricht | finanzen.net
"Große Mengen"
Nach der Einigung im Handels- und Zollstreit mit Mexiko wird das lateinamerikanische Land nach Angaben von US-Präsident Donald Trump mehr Agrarprodukte aus den USA importieren.
"Mexiko hat zugestimmt, ab sofort große Mengen landwirtschaftlicher Produkte von unseren großartigen patriotischen Farmern zu kaufen", schrieb Trump am Samstag auf Twitter. Am Vorabend hatte Trump mitgeteilt, dass die von ihm angedrohten Strafzölle auf Warenimporte aus Mexiko zunächst vom Tisch seien, weil beide Länder eine Einigung im Grenzstreit erzielt hätten.

Einer gemeinsamen Erklärung zufolge verpflichtet sich Mexiko dazu, deutlich stärker gegen die illegale Migration durch das Land in die USA vorzugehen. Trump hatte damit gedroht, von Montag an auf alle Importe aus Mexiko Strafzölle in Höhe von fünf Prozent zu erheben, sollte das Land den Zufluss illegaler Einwanderer in die USA nicht stoppen oder deutlich reduzieren. Um Agrarprodukte ging es in der Einigung nicht.

Trump hatte allerdings bereits bei den laufenden Verhandlungen mit Mexiko mitgeteilt, sollte es eine Vereinbarung geben, werde das Land sofort in großen Mengen Agrarprodukte aus den USA kaufen. Schon jetzt ist Mexiko einer der wichtigsten Exportmärkte für landwirtschaftliche Produkte aus den Vereinigten Staaten.

Zur Übereinkunft vom Freitagabend schrieb Trump am Samstag, wenn Mexiko seine Anstrengungen zur Eindämmung illegaler Migration deutlich verstärke, "wird das eine sehr erfolgreiche Vereinbarung sowohl für die Vereinigten Staaten als auch für Mexiko sein". Trump hatte die angedrohten Strafzölle nach der Einigung mit Mexiko auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Zahl illegaler Migranten, die durch Mexiko in die USA kommen, hatte zuletzt dramatisch zugenommen.

/cy/DP/zb

WASHINGTON (dpa-AFX) -

Bildquellen: val lawless / Shutterstock.com, Bryan Busovicki / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Dow schließt mit Rekord über 28.000 Punkten -- DAX geht höher ins Wochenende -- Aurora Cannabis schockt bei Umsatz -- Volkswagen bekräftigt Prognose -- LEG Immobilien, Stabilus, Daimler im Fokus

Qiagen erhält mehrere Interessenbekunden. Kundgebung gegen Werksschließung des Reifenherstellers Michelin. Mediaset könnte ProSieben-Anteil weiter erhöhen. Delticom will sich nach Verlusten auf Reifen konzentrieren. Roche kauft US-Biotechfirma. Handelsstreit-Einigung mit China könnte schon bald stehen. Amazon testet gebündelte Lieferung zum Wunschtermin. Lufthansa-Chef Spohr attackiert Klimapolitik.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
Die Performance der TecDAX-Werte im Oktober 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Spitzen der Großen Koalition haben sich auf einen Grundrenten-Kompromiss verständigt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
AramcoARCO11
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Allianz840400
MedigeneA1X3W0
E.ON SEENAG99
BMW AG519000