finanzen.net
12.06.2019 08:10
Bewerten
(0)

ANALYSE-FLASH: Credit Suisse senkt BBVA auf 'Underperform' - Ziel 4,50 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die BBVA-Aktie (BBVA) von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft und das Kursziel von 5,40 auf 4,50 Euro gesenkt. Analystin Andrea Unzueta begründete die Abstufung unter anderem damit, dass der Markt die Gewinnentwicklung der spanischen Bank in Mexiko überschätze. Zudem rechtfertigten die aktuelle Solvenz und das Dividendenniveau keine Aufwertung, schrieb sie in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Ferner reflektiere die derzeitige Bewertung nicht die Risiken des Geldhauses./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.06.2019 / 03:01 / UTC

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Nachrichten zu BBVA SA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BBVA SA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.10.2019BBVA buyUBS AG
02.10.2019BBVA UnderperformCredit Suisse Group
01.10.2019BBVA NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.09.2019BBVA NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.09.2019BBVA NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.10.2019BBVA buyUBS AG
06.09.2019BBVA buyUBS AG
22.08.2019BBVA buyHSBC
16.08.2019BBVA kaufenBankhaus Lampe KG
06.08.2019BBVA buyUBS AG
01.10.2019BBVA NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.09.2019BBVA NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.09.2019BBVA NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.09.2019BBVA NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.09.2019BBVA Equal weightBarclays Capital
02.10.2019BBVA UnderperformCredit Suisse Group
16.07.2019BBVA UnderperformCredit Suisse Group
12.06.2019BBVA UnderperformCredit Suisse Group
28.02.2019BBVA SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
31.10.2018BBVA SellCFRA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BBVA SA (Banco Bilbao Vizcaya Argentaria) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

JETZT LIVE!

Megatrends beeinflussen unser Leben langfristig - sie sind deshalb besonders spannend für Langfristanleger. Wie Sie ganz einfach in die Trends von Morgen investieren können, erfahren Sie heute Abend um 18 Uhr. Jetzt kostenlos anmelden
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX etwas höher -- Asiens Börsen schließen fester -- Software AG mit überraschendem Gewinn -- Prosus will JUST EAT übernehmen -- UBS verdient deutlich weniger -- Vossloh, Novartis, ams im Fokus

Brexit-Drama: Boris Johnson unter Zeitdruck. Santander verkauft Aktiva in Puerto Rico für über eine Milliarde. Hannover Rück: Schäden aus jüngsten Stürmen im Budget-Rahmen. Reckitt Benckiser mit Umsatzwarnung. Sunrise sagt außerordentliche Hauptversammlung ab - UPC-Übernahme vor dem Aus. Facebook mit weiteren Maßnahmen gegen Propaganda und gefälschte News. Bundesgerichtshof prüft Freisprüche für frühere Deutsche-Bank-Chefs.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Die Performance der DAX 30-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Hohe Gehälter:
Welche Arbeitgeber am meisten zahlen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Infineon AG623100
Allianz840400
SAP SE716460