Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
17.01.2022 07:01

Ausblick: Interactive Brokers Group informiert über die jüngsten Quartalsergebnisse

Folgen
Werbung

Interactive Brokers Group äußert sich am 18.01.2022 zu den Geschäftsergebnissen des am 31.12.2021 abgelaufenen Quartals.

Die Prognosen von 6 Analysten belaufen sich für das jüngste Jahresviertel durchschnittlich auf ein EPS von 0,827 USD je Aktie. Ein Jahr zuvor hatte bei Interactive Brokers Group noch ein Gewinn pro Aktie von 0,690 USD in den Büchern gestanden.

Die Schätzungen von 5 Analysten gehen bezüglich des Umsatzes für das abgelaufene Quartal im Schnitt von 669,8 Millionen USD aus – das entspräche einem Plus von 11,81 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 599,0 Millionen USD in den Büchern standen.

In Bezug auf das abgelaufene Fiskaljahr haben 6 Analysten ihre Schätzungen abgegeben. Durchschnittlich erwarten die Experten einen Gewinn von 3,36 USD je Aktie. Ein Fiskaljahr zuvor waren hier 2,49 USD je Aktie vermeldet worden. Beim Umsatz gehen 5 Analysten im Schnitt von insgesamt 2,77 Milliarden USD aus, im Gegensatz zu 2,22 Milliarden USD im entsprechend vorigen Fiskaljahr.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Interactive Brokers Group Inc Shs
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Interactive Brokers Group Inc Shs
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu Interactive Brokers Group Inc Shs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Interactive Brokers Group Inc Shs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.07.2012Interactive Brokers Group holdStifel, Nicolaus & Co., Inc.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
11.07.2012Interactive Brokers Group holdStifel, Nicolaus & Co., Inc.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Interactive Brokers Group Inc Shs nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Inflation, Krieg, Zinswende - aktuelle Themen, die die Börsenwelt in Atem halten. Viele Anleger stellen sich deshalb Fragen wie: Was passiert, wenn die Banken weiter kriseln? Wie wirken sich Zinserhöhungen auf Ihr Depot aus? Wie stellen Sie Ihr Portfolio in Zeiten politischer Unsicherheiten optimal auf? Im Online-Seminar heute um 18 Uhr gibt's die Antworten!
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Interactive Brokers Group Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: US-Börsen vor schwächerem Start -- DAX kaum bewegt -- Aareal Bank-Übernahme geglückt -- RWE einigt sich mit Sempra -- Nordex, Aroundtown, Daimler Truck, BMW im Fokus

Shop Apotheke-Aktie profitiert von positiven Signalen für E-Rezept. Russland akzeptiert offenbar weiterhin deutsche Gas-Zahlungen in Euro oder Dollar. Russische Notenbank verlegt Zinssitzung zwei Wochen vor. Compleo-Aktie fällt immer weiter. Bayer-Chef fordert in Davos innovationsfreundlichere EU-Regeln. Prudential findet neuen CEO. FUCHS PETROLUB steigt in Batteriemarkt ein.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln