20.05.2021 22:08

Oatly-Aktie beendet ersten Handelstag mit deutlichem Gewinn - Unternehmenswert von rund 13 Milliarden Dollar

Börsengang geglückt: Oatly-Aktie beendet ersten Handelstag mit deutlichem Gewinn - Unternehmenswert von rund 13 Milliarden Dollar | Nachricht | finanzen.net
Börsengang geglückt
Folgen
Der schwedische Hafermilchhersteller Oatly hat einen starken Einstand auf dem Börsenparkett gefeiert.
Werbung
• Oatly feiert Milliarden-IPO
• Hafermilchhersteller mit Börsendebüt an der NASDAQ
• Geld soll in Expansion fließen


Die Aktie des schwedischen Hafermilchherstellers Oatly war am ersten Handelstag unter Investoren sehr begehrt: Der erste Kurs wurde an der US-Techbörse NASDAQ bei 22,12 US-Dollar festgestellt.

Damit erreichte das Unternehmen der beiden Brüder Rickard und Björn Öste aus Malmö aus dem Stand eine Bewertung von rund 13 Milliarden US-Dollar, vor rund einem Jahr wurde der Konzern noch mit rund zwei Milliarden US-Dollar bewertet.

Namhafte Oatly-Investoren

Insgesamt nahm Oatly im Rahmen des Börsengangs fast 2,12 Milliarden US-Dollar ein. 32 Millionen US-Hinterlegungsscheine (ADS) wurden von Investoren wie der US-Moderatorin Oprah Winfrey, dem Rapper Jay-Z und dem ehemaligen Starbucks-Chef Howard Schultz an die Börse gebracht, hinzu kamen 64 Millionen Papiere von Oatly selbst, die aus einer Kapitalerhöhung stammen. Der Ausgabepreis lag mit 17 US-Dollar am oberen Ende der Preisspanne von 15 bis 17 US-Dollar.

Auch nach dem Börsengang bleibt der Mehrheitsaktionär weiter Verlinvest, die Beteiligungsgesellschaft der Eigentümerfamilie des Brauereiriesen Anheuser-Busch InBev, die über ein Gemeinschaftsunternehmen mit China Resources 2016 bei Oatly eingestiegen war.

Oatly-Börsengang-Einnahmen für die Expansion

Die im Rahmen des Börsengangs eingenommenen Milliarden will das Unternehmen vorrangig in die eigene Expansion und weiteres Wachstum stecken. Das Unternehmen hatte zuletzt in diesem Zusammenhang einen umfangreichen Deal mit der US-Kaffeehauskette Starbucks verkündet. In den Filialen des Unternehmens sollen künftig Getränke und Snacks auf Basis der Oatly-Hafermilch angeboten werden.

Im vergangenen Jahr hatte Oatly noch 400 Millionen US-Dollar an Umsatz gemacht, durch die Kooperation mit Starbucks und weitere Expansion - insbesondere in China, wo der Investor China Resources Türen öffnen könnte - peilt Oatly für das aktuelle Jahr eine Umsatzverdopplung an.

Die Oatly-Aktie beschloss den ersten Handelstag an der NASDAQ 18,80 Prozent über dem Ausgabepreis bei 20,20 US-Dollar.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Oatly, Maddie Red / Shutterstock.com

Nachrichten zu Oatly AB

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Oatly AB

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Oatly Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX beendet Sitzung im Plus -- Wall Street schließt grün -- Weber startet stark an der Börse -- Moderna mit Umsatz- und Gewinnsprung -- Bayer rutscht operativ ab -- Siemens, Merck, Uber im Fokus

HelloFresh schraubt Umsatzziel nach oben und senkt Margenprognose. Allianz beschließt neuen Aktienrückkauf für bis zu 750 Millionen Euro. Pirelli legte Latte für 2021 höher. Ermittlungen wegen Offenlegens von Daimler-Geheimnissen. Beiersdorf wächst deutlich. WACKER CHEMIE profitiert von starker Nachfrage. Evonik hebt Prognose nach starkem zweiten Quartal an.

Top-Rankings

OPEC: Eine Chronik.
Die Geschichte der OPEC vom Gründungsjahr bis heute.
Die Kinder dieser Superreichen erben nichts
Diese Superreichen hinterlassen ihren Kindern kein Erbe
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Auf welche Mega-Trends setzen Sie?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln