23.06.2022 17:16

Valneva-Aktie springt zweistellig an: EMA gibt grünes Licht für Corona-Vakzin von Valneva

Corona-Impfstoff: Valneva-Aktie springt zweistellig an: EMA gibt grünes Licht für Corona-Vakzin von Valneva | Nachricht | finanzen.net
Corona-Impfstoff
Folgen
Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat grünes Licht für die Zulassung des Corona-Impfstoffs des französischen Pharmakonzerns Valneva für den EU-Markt gegeben.
Werbung
Das Präparat solle vorerst für Menschen von 18 bis 50 Jahre zugelassen werden, teilte die EMA am Donnerstag in Amsterdam mit. Offiziell muss nun noch die EU-Kommission zustimmen, das aber gilt als Formsache. Dies wird der sechste Impfstoff gegen das Corona-Virus in der EU. An der Euronext setzten die Valneva-Papiere ihre Rally fort, zeitweise musste der Handel ausgesetzt werden.

Zuletzt geht es um 16,05 Prozent aufwärts auf 13,81 Euro.

Die EMA-Experten hatten bereits seit Dezember alle Daten aus Studien und Versuchen zu dem Impfstoff mit dem offiziellen Namen VLA2001 geprüft. Im April war er in Großbritannien zugelassen worden.

VLA2001 wird in zwei Dosen verabreicht und soll dem Körper helfen, sich vor einer Infektion mit dem Virus zu schützen. Das Präparat enthält dafür inaktive, also abgetötete Viren. Diese können nicht zu einer Infektion und Krankheit führen, sie kurbeln aber die Bildung von Antistoffen an.

Nach einer eingehenden Prüfung entschieden die Experten, dass die Daten zu dem Impfstoff solide seien und die EU-Kriterien zu Wirksamkeit, Sicherheit und Qualität erfüllten. Da es bisher zu wenig Daten zur Wirkung bei Menschen älter als 50 Jahre gebe, soll das Präparat vorerst auch nur bis zu diesem Alter zugelassen werden. Wie wirksam der Impfstoff gegen die Omikron-Variante des Virus ist, konnten die Experten der EMA zufolge noch nicht feststellen.

Mögliche Nebenwirkungen wurden als vorwiegend mild und kurzfristig beschrieben. Dazu gehörten Schmerzen an der Einstichstelle, Müdigkeit, Kopf- und Muskelschmerzen und Übelkeit.

/ab/DP/ngu

AMSTERDAM (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Valneva
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Valneva
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: mundissima / Shutterstock.com

Nachrichten zu Valneva

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Valneva

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.05.2022Valneva BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2022Valneva BuyKepler Cheuvreux
08.11.2012Intercell buyUBS AG
08.08.2012Intercell buyUBS AG
25.05.2012Intercell haltenErste Bank AG
16.05.2022Valneva BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2022Valneva BuyKepler Cheuvreux
08.11.2012Intercell buyUBS AG
08.08.2012Intercell buyUBS AG
24.04.2012VIVALISAct buySociété Générale Group S.A. (SG)
25.05.2012Intercell haltenErste Bank AG
11.05.2012Intercell haltenErste Bank AG
16.03.2012Intercell haltenErste Bank AG
09.03.2012Intercell haltenErste Bank AG
24.02.2012Intercell haltenErste Bank AG
14.06.2011Intercell reduceErste Group Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Valneva nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX gibt nach -- Asiens Börsen mehrheitlich stabil -- Just Eat verkauft iFood-Anteil in Milliardendeal an Prosus -- Applied Materials steigert Umsatz in Q3 auf Rekordwert -- Apple, BVB im Fokus

US-Notenbanker Bullard favorisiert Zinserhöhung um 0,75 Prozentpunkte im September. Deutsche Erzeugerpreise steigen im Juli energiepreisbedingt weitaus stärker als erwartet. ZEW-Umfrage: Finanzexperten erwarten in diesem Jahr Inflationsrate von 7,5 Prozent im Euroraum. SK Bioscience: EU-Arzneimittelbehörde hat Prüfverfahren eines neuen Impfstoffes gegen COVID-19 gestartet.

Umfrage

Sollten die Corona-Regeln bei steigenden Infektionszahlen im Herbst wieder verschärft werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln