Dividenden-Ausschüttung

Dow Jones 30 Industrial-Titel Johnson Johnson-Aktie: Mit dieser Dividende bereitet Johnson Johnson Anlegern eine Freude

26.04.24 16:36 Uhr

Dow Jones 30 Industrial-Titel Johnson Johnson-Aktie: Mit dieser Dividende bereitet Johnson Johnson Anlegern eine Freude | finanzen.net

Anleger aufpasst: So hoch fällt die Johnson Johnson-Dividendenzahlung aus.

Werte in diesem Artikel
Aktien

134,54 EUR -1,34 EUR -0,99%

Bei der Hauptversammlung von Dow Jones 30 Industrial-Papier Johnson Johnson am 25.04.2024 wurde für das Jahr 2023 die Zahlung einer Dividende in Höhe von 4,70 USD vereinbart. Die Aktionärsvergütung erhöhte sich damit im Vorjahresvergleich um 5,62 Prozent. Die Gesamtausschüttung von Johnson Johnson beziffert sich auf 11,77 Mrd. USD. Damit wurde die Johnson Johnson-Gesamtvergütung im Vorjahresvergleich um 0,753 Prozent erhöht.

Johnson Johnson-Dividendenrendite

Die Johnson Johnson-Aktie ging am Tag der Hauptversammlung bei 146,82 USD aus dem NYSE-Handel. Das Johnson Johnson-Wertpapier verzeichnet für das Jahr 2023 eine Dividendenrendite von 3,00 Prozent. Die Dividendenrendite kletterte damit im Vergleich zum Vorjahr, als sie noch 2,52 Prozent betrug.

Gegenüberstellung von tatsächlicher Rendite und Aktienkurs

Im Zeitraum von 3 Jahren ist der Aktienkurs von Johnson Johnson via NYSE um 10,54 Prozent gefallen. Die wirkliche Rendite (Kurs + Dividende) hat mit -5,68 Prozent dennoch mehr zugenommen als der Aktienkurs.

Dividendenvorhersage von Johnson Johnson

Für das Jahr 2024 gehen FactSet-Analysten von einer Steigerung der Dividende auf 4,81 USD aus. Die Dividendenrendite würde somit laut FactSet-Schätzungen auf 3,28 Prozent anziehen.

Fundamentaldaten der Johnson Johnson-Aktie

Die Börsenbewertung des Dow Jones 30 Industrial-Unternehmens Johnson Johnson beträgt aktuell 356,525 Mrd. USD. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis von Johnson Johnson beläuft sich aktuell auf 28,32. 2023 setzte Johnson Johnson 85,152 Mrd. USD um und erzielte ein EPS von 5,59 USD.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Johnson Johnson

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Johnson Johnson

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Gil C / Shutterstock.com

Nachrichten zu Johnson & Johnson

Analysen zu Johnson & Johnson

DatumRatingAnalyst
01.06.2021JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
13.10.2020JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
27.08.2019JohnsonJohnson kaufenGoldman Sachs Group Inc.
27.08.2019JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
16.07.2019JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
DatumRatingAnalyst
01.06.2021JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
13.10.2020JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
27.08.2019JohnsonJohnson kaufenGoldman Sachs Group Inc.
27.08.2019JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
16.07.2019JohnsonJohnson OutperformCredit Suisse Group
DatumRatingAnalyst
23.01.2019JohnsonJohnson Equal WeightBarclays Capital
21.07.2016JohnsonJohnson HoldDeutsche Bank AG
13.06.2016JohnsonJohnson NeutralGoldman Sachs Group Inc.
27.01.2016JohnsonJohnson HaltenIndependent Research GmbH
21.01.2016JohnsonJohnson HaltenIndependent Research GmbH
DatumRatingAnalyst
17.04.2018JohnsonJohnson SellGoldman Sachs Group Inc.
21.07.2017JohnsonJohnson SellBTIG Research
20.05.2016JohnsonJohnson SellStandpoint Research
17.10.2012JohnsonJohnson verkaufenIndependent Research GmbH
10.10.2012JohnsonJohnson sellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Johnson & Johnson nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"