18.10.2021 22:38

Bis zu 80 Prozent Potenzial: Analysten trauen Peloton-Aktie deutlichen Kurssprung zu

Einstiegsmöglichkeit: Bis zu 80 Prozent Potenzial: Analysten trauen Peloton-Aktie deutlichen Kurssprung zu | Nachricht | finanzen.net
Einstiegsmöglichkeit
Folgen
Die Peloton-Aktie hat ein herausforderndes Jahr hinter sich. Doch das niedrige Kursniveau spiegelt nicht den tatsächlichen Wert wider, glauben Analysten.
Werbung
• Peloton leidet unter dem Wegfall der COVID-19-Beschränkungen
• Experten dennoch optimistisch gestimmt
• Preissenkungen werden positiv aufgenommen


23,01 Prozent hat die Peloton-Aktie, die im letzten Jahr noch einer der Gewinner der Corona-Pandemie und damit verbundenen Lockdown-Aktivitäten war, in den letzten drei Monaten verloren. Damit summieren sich die Verluste seit Jahresstart auf 43,9 Prozent (Stand Schlusskurs 15.10.).

Stifel-Analyst sieht Peloton-Aktie 30 Prozent unterbewertet

Scott Devitt, Analyst bei Stifel, sieht angesichts des aktuell niedrigen Kursniveaus Potenzial. Das Unternehmen habe weiterhin Wachstumsoptionen in vielen Märkten: "Wir schätzen, dass die derzeitige Marktdurchdringung in den bestehenden Märkten mit nur 3,4 Prozent in den USA und deutlich darunter auf den internationalen Märkten nach wie vor gering ist. Wir sehen weiterhin mehrere Triebkräfte für kurzfristiges Wachstum, da Peloton in die jüngste Preissenkung für Fahrräder und das wieder eingeführte Profil investiert. Längerfristig sehen wir eine kontinuierliche internationale Expansion und neue Hardware-Möglichkeiten als Treiber für nachhaltiges Wachstum", zitiert Yahoo Finance aus einer Kundenmitteilung des Experten.

Der Fitness-Bike-Hersteller bleibe seiner Ansicht nach gut positioniert, um den Ausbau der Marktanteile fortzusetzen und den eigenen Markt zu erweitern, da er Innovationen in der Branche und im Geschäftsmodell vorantreibe, schreibt Devitt weiter.

Zwar senkte der Analyst sein Kursziel für die Peloton-Aktie von 140 US-Dollar auf 120 US-Dollar, zum aktuellen Aktienkurs entspricht dies aber immer noch einem Aufwärtspotenzial von rund 40 Prozent.

KeyBanc-Analyst noch deutlich optimistischer

Einen deutlichen größeren Kurssprung traut unterdessen Edwart Yruma, der als Analyst bei KeyBanc tätig ist, der Peloton-Aktie zu. Er bewertet den Anteilsschein unverändert mit "overweight", hat sein Kursziel aber von 185 US-Dollar auf 155 US-Dollar angepasst. Bezogen auf den aktuellen Aktienkurs ergibt sich dabei allerdings immer noch ein Aufwärtspotenzial von 82 Prozent.

Seine bullishe Einschätzung für die Aktie begründet der Experte in einer Kundenmitteilung, die "MarketWatch" vorliegt, damit, dass Peloton "aggressivere Schritte unternimmt, um potenziellen Kunden zu erklären, warum sein Produkt und das dazugehörige Ganzkörpertraining besser sind als herkömmliche Laufbänder". Zwar teile auch er und sein Team die kurzfristigen Bedenken vieler Anleger im Hinblick auf die Wiederöffnung der Wirtschaft nach Aufhebung der COVID-19-bezogenen Beschränkungen, dennoch sei er überzeugt, dass die "jüngste Schwäche eine überzeugende [langfristige] Einstiegsmöglichkeit darstellt".

Dabei verwies der Experte unter anderem auf die jüngsten Preissenkungen von Peloton, die am Markt eine "starke Reaktion" hervorgerufen hätten, was darauf hindeute, dass Peloton seinen übergroßen Anteil am Heim-Fitnessbike-Markt verteidigen könne. Darüber hinaus traut er dem Unternehmen auch zu, weitere Einnahmequellen zu generieren. Er sehe eine "erhebliche Chance", insbesondere in Segmenten wie dem Rudergerät und anderen Abonnements sowie bei Fitnesskleidung.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: nyker / Shutterstock.com, Eric Glenn / Shutterstock.com

Nachrichten zu Peloton Interactive

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Peloton Interactive

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Peloton Interactive Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln