Elektroautobauer mit Zahlen

Lucid-Aktie nach enttäuschenden Zahlen unter Druck

07.05.24 22:04 Uhr

Lucid-Aktie an der NASDAQ tiefer: Tesla-Konkurrent Lucid verfehlt Erwartungen | finanzen.net

Tesla-Konkurrent Lucid hat nach US-Börsenschluss seine Bücher geöffnet.

Werte in diesem Artikel
Aktien

2,34 EUR -0,11 EUR -4,67%

Für Lucid ist das erste Jahresviertel des Geschäftsjahres 2024 mit roten Zahlen zu Ende gegangen. Nach einem Verlust von 0,430 US-Dollar je Aktie vor Jahresfrist verlor das Unternehmen im aktuellen Berichtsquartal 0,30 US-Dollar je Anteilsschein. Das Ergebnis fiel damit schlechter aus als am Markt erwartet, Analysten hatten zuvor beim EPS -0,248 US-Dollar in Aussicht gestellt.

Beim Umsatz ging es von 149,4 Millionen US-Dollar vor Jahresfrist auf 172,7 Millionen US-Dollar nach oben, die Analystenerwartungen hatten sich im Vorfeld bei den Erlösen auf 173,5 Millionen US-Dollar belaufen und wurden damit nicht ganz erfüllt.

Die Lucid-Aktie zeigte sich im NASDAQ-Handel am Dienstag 14,10 Prozent tiefer bei 2,6200 US-Dollar.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Lucid

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Lucid

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: TIMOTHY A. CLARY/AFP via Getty Images

Nachrichten zu Lucid