21.09.2021 06:21

Erste Schätzungen: Bang Olufsen legt Quartalsergebnis vor

Folgen
Werbung

Bang Olufsen wird voraussichtlich am 06.10.2021 die Bücher zum am 31.08.2021 abgelaufenen Jahresviertel öffnen.

2 Analysten schätzen im Schnitt, dass Bang Olufsen im jüngsten Jahresviertel einen Verlust von -0,035 DKK je Aktie erwirtschaftet hat. Im Vorjahresviertel waren es noch -0,615 DKK je Aktie gewesen.

Beim Umsatz gehen 3 Analysten von einem Zuwachs von 33,62 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal aus. Hier liegen die Prognosen bei durchschnittlich 617,3 Millionen DKK gegenüber 462,0 Millionen DKK im Vorjahrszeitraum.

Mit Blick auf das laufende Fiskaljahr erwarten 3 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 0,580 DKK, während im vorherigen Jahr noch -0,200 DKK erwirtschaftet worden waren. In Bezug auf den Umsatz gehen 3 Analysten im Schnitt davon aus, dass im laufenden Fiskaljahr insgesamt 3,11 Milliarden DKK umgesetzt werden, während es im Vorjahr noch 2,63 Milliarden DKK waren.

Redaktion finanzen.net

Nachrichten zu Bang & Olufsen A/S

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bang & Olufsen A/S

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.08.2011BangOlufsen kaufenFrankfurter Tagesdienst
21.01.2008Bang & Olufsen kaufenDie Actien-Börse
01.03.2007Bang & Olufsen günstige EinstiegskurseFocus Money
07.12.2006Bang & Olufsen kaufen bis 97 EuroFocus Money
19.01.2006Bang & Olufsen haltenFocus Money
23.08.2011BangOlufsen kaufenFrankfurter Tagesdienst
21.01.2008Bang & Olufsen kaufenDie Actien-Börse
01.03.2007Bang & Olufsen günstige EinstiegskurseFocus Money
07.12.2006Bang & Olufsen kaufen bis 97 EuroFocus Money
19.01.2006Bang & Olufsen haltenFocus Money

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bang & Olufsen A/S nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Bang Olufsen Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- US-Börsen uneinheitlich -- WeWork: Per SPAC an die Börse -- NEL erzielt Rekordumsatz -- Tesla verdient mehr -- BioNTech, Evergrande, Software AG, Amadeus FiRe, SAP im Fokus

BlackRock steigt offenbar bei Ladesäulen-Allianz Ionity ein. AT&T steigert aus eigener Kraft Umsatz. MasterCard: Girocard künftig ohne Maestro. US-Behörde genehmigt Corona-Booster von Moderna und Johnson & Johnson. Dow sieht anhaltend hohe Nachfrage. American Airlines erreicht Gewinn im Sommer. Uniper hebt Ergebnisprognose für 2021 an.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln