14.01.2021 06:22

Erste Schätzungen: Eli Lilly and gewährt Anlegern Blick in die Bücher

Prognosen: Erste Schätzungen: Eli Lilly and gewährt Anlegern Blick in die Bücher | Nachricht | finanzen.net
Prognosen
Folgen
Eli Lilly and wird die Bilanz für das letzte Quartal vorlegen. Das erwarten Analysten.
Werbung

Eli Lilly and veröffentlicht voraussichtlich am 29.01.2021 auf der all-dreimonatlichen Finanzkonferenz die Zahlen zum am 31.12.2020 abgelaufenen Jahresviertel.

Die Schätzungen von 14 Analysten belaufen sich im Durchschnitt auf 2,37 USD je Aktie. Im Vorjahresquartal hatte Eli Lilly and ein EPS von 1,73 USD je Aktie vermeldet.

Auf der Umsatzseite soll Eli Lilly and 12 Analysten zufolge im vergangenen Quartal im Schnitt 7,26 Milliarden USD verbucht haben. Das würde einer Umsatzsteigerung von 18,77 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis entsprechen. Damals hatte Eli Lilly and 6,11 Milliarden USD umsetzen können.

Mit Blick auf das abgelaufene Fiskaljahr erwarten 16 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 7,36 USD, während im vorherigen Zeitraum noch 6,04 USD erwirtschaftet worden waren. In Bezug auf den Umsatz gehen 14 Analysten im Schnitt davon aus, dass im jüngst vergangenen Fiskaljahr insgesamt 24,39 Milliarden USD umgesetzt werden, während es im entsprechenden Zeitraum des vorangegangenen Fiskaljahres noch 22,32 Milliarden USD waren.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Katherine Welles /Shutterstock.com

Nachrichten zu Eli Lilly and Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Eli Lilly and Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.10.2018Eli Lilly and OutperformBMO Capital Markets
25.07.2018Eli Lilly and NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.06.2018Eli Lilly and OverweightCantor Fitzgerald
13.04.2018Eli Lilly and Market PerformBMO Capital Markets
16.01.2018Eli Lilly and buyJefferies & Company Inc.
05.10.2018Eli Lilly and OutperformBMO Capital Markets
08.06.2018Eli Lilly and OverweightCantor Fitzgerald
13.04.2018Eli Lilly and Market PerformBMO Capital Markets
16.01.2018Eli Lilly and buyJefferies & Company Inc.
07.04.2017Eli Lilly and OverweightBarclays Capital
25.07.2018Eli Lilly and NeutralGoldman Sachs Group Inc.
27.04.2017Eli Lilly and HoldArgus Research Company
20.03.2017Eli Lilly and NeutralUBS AG
22.07.2015Eli Lilly and Equal WeightBarclays Capital
08.01.2015Eli Lilly and HoldDeutsche Bank AG
21.04.2017Eli Lilly and UnderperformBMO Capital Markets
15.10.2012Eli Lilly and underperformJefferies & Company Inc.
30.06.2010Eli Lilly ErsteinschätzungSoleil Securities Group, Inc.
14.12.2009Eli Lilly sellGoldman Sachs Group Inc.
02.12.2009Eli Lilly sellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Eli Lilly and Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- PUMA enttäuscht mit 2021-Zielen -- GameStop-Finanzchef tritt zurück -- Geely und Volvo blasen Fusion ab -- Square, Aareal Bank, Telefonica Deutschland im Fokus

alstria office schaut vorsichtig auf laufendes Jahr. US-Behörde stellt Impfstoff von J&J gutes Zeugnis aus. Miller bleibt Chef des russischen Energiekonzerns GAZPROM. Suzukis Patriarch geht mit 91 Jahren in den Ruhestand. Bayer stellt Environmental Science für Profi-Kunden zum Verkauf. Apple-Fertiger Foxconn entwickelt Elektroauto mit Fisker. TAKKT will 2019er-Dividende nachholen.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln