19.01.2021 09:35

thyssenkrupp-Aktie: Stahlpreis stützt

Euro am Sonntag-Aktien-Check: thyssenkrupp-Aktie: Stahlpreis stützt | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Folgen
Die Erholung der Aktie des Stahlkonzerns thyssenkrupp geht weiter. Zu steigenden Kursen kam es auch, da Analysten jüngst von höheren Stahlpreisen in Europa gesprochen hatten.
Werbung
€uro am Sonntag

von Ralf Witzler, €uro am Sonntag

Mit der Ankündigung der Verfügbarkeit von Corona-Impfstoffen im November vergangenen Jahres setzen Anleger verstärkt auf konjunktursensible Unternehmen. Das hat auch die Papiere von thyssenkrupp aus dem Tief vom November bei knapp unter vier Euro geholt. Aktuell notiert die Aktie bei um die neun Euro.

Angetrieben wird der Kurs in Erwartung einer weltweiten wirtschaftlichen Erholung mit zunehmenden Investitionen, etwa in den Bau von Anlagen und Maschinen, was die Stahlnachfrage belebt. Analysten hatten jüngst von höheren Stahlpreisen in Europa gesprochen und ­damit die Hoffnung genährt, die Stahlsparte von thyssenkrupp könnte in diesem Jahr operativ wieder profitabel werden.









______________________________
Bildquellen: thyssenkrupp AG

Nachrichten zu thyssenkrupp AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu thyssenkrupp AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.02.2021thyssenkrupp buyBaader Bank
18.02.2021thyssenkrupp HoldKepler Cheuvreux
18.02.2021thyssenkrupp buyJefferies & Company Inc.
12.02.2021thyssenkrupp buyBaader Bank
11.02.2021thyssenkrupp kaufenDZ BANK
18.02.2021thyssenkrupp buyBaader Bank
18.02.2021thyssenkrupp buyJefferies & Company Inc.
12.02.2021thyssenkrupp buyBaader Bank
11.02.2021thyssenkrupp kaufenDZ BANK
11.02.2021thyssenkrupp buyDeutsche Bank AG
18.02.2021thyssenkrupp HoldKepler Cheuvreux
11.02.2021thyssenkrupp HaltenIndependent Research GmbH
18.12.2020thyssenkrupp HoldKepler Cheuvreux
10.12.2020thyssenkrupp Equal-WeightMorgan Stanley
03.12.2020thyssenkrupp HoldKepler Cheuvreux
17.12.2020thyssenkrupp UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.12.2020thyssenkrupp UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.11.2020thyssenkrupp UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.11.2020thyssenkrupp ReduceKepler Cheuvreux
17.11.2020thyssenkrupp UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für thyssenkrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht mit Abschlägen ins Wochenende -- US-Börsen schließen uneinheitlich -- Hypoport verfehlt Umsatzerwartungen -- VW macht weniger Gewinn -- Telekom, BASF, GRENKE, Slack, Airbnb im Fokus

Robinhood verhandelt mit US-Aufsehern über Vergleich. US-Anleihen: Renditeanstieg kommt vorerst zum Stillstand. Corona-Test von Roche zur Eigenanwendung in Deutschland zugelassen. United Airlines zahlt Millionen wegen Betrugsvorwürfen. Salesforce schaut überraschend zuversichtlich in die Zukunft. Virgin Galactic mit Zahlen weit unter den Erwartungen.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln