29.03.2021 01:05

Hier stimmt was nicht! Bauer AG - Keine Angst vor Verwässerung

Euro am Sonntag deckt auf: Hier stimmt was nicht! Bauer AG - Keine Angst vor Verwässerung | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag deckt auf
Folgen
Am 31. März findet eine außerordentliche Hauptversammlung der Bauer AG statt. Einziger Tagesordnungspunkt des virtuellen Aktionärstreffens ist der Beschluss zu einer doch recht massiven Kapitalerhöhung.
Werbung
€uro am Sonntag

von Jörg Lang, Euro am Sonntag

Es sollen 7,2 Millionen Aktien ausgegeben werden, das sind fast 40 Prozent des ausstehenden Grundkapitals. Die stark schwankende Entwicklung der vergangenen Jahre, hoher Kapitalverbrauch, tiefrote Zahlen 2019 und auch ein Verlust im Corona-Jahr 2020 haben die Eigenkapitalquote eindampfen lassen. Nun soll das Eigenkapitalkonto wieder aufgefüllt werden. Gemessen an aktuellen Kursen könnten rund 70 Millionen Euro zufließen. Sicherlich ist eine drohende Verwässerung bei einem gleichzeitig durchwachsenen Geschäftsbetrieb keine ermutigende Ausgangssituation für ein Investment. Doch so schnell sollten Anleger den Tiefbau- und Spezialbaumaschinenspezialisten nicht abschreiben.

Bauer hat seit dem Börsengang 2006 mehrere Krisen durchgemacht. Der Blick auf die Kurshistorie zeigt, dass Mutige, die sich bei den Tiefpunkten 2016 oder Ende 2018 engagiert hatten, in der Folge kräftig verdienen konnten. Im Moment notiert die Aktie wieder auf einem ähnlich tiefen Niveau. Drei Gründe sprechen dafür, dass auch in diesem Zyklus die Chance auf ein Comeback vorhanden ist. Zum einen hat Bauer seit Kurzem mit Alfons Doblinger einen Unternehmer im Aktionärskreis (Anteil knapp 20 Prozent), der als kostenbewusst gilt. Er wird ebenso wie die Familie Bauer (Anteil 43,8 Prozent) bei der Kapitalerhöhung mitziehen. Zweitens: Bauer hatte zuletzt eine Verbesserung der Ergebnisentwicklung gezeigt, im vierten Quartal sogar die Analystenprognosen übertroffen. Und letztlich verbessert sich das Umfeld. Von den Konjunkturprogrammen, die rund um den Globus angestoßen werden, geht viel in Infrastruktur. Zudem sorgen die hohen Rohstoffpreise dafür, dass die Exploration hochgefahren wird. In beiden Feldern ist Bauer vertreten.

Unser Kolumnist Jörg Lang beschäftigt sich seit 1988 mit dem Thema Aktien.










______________________________
Bildquellen: Bauer AG

Nachrichten zu BAUER AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BAUER AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.05.2020BAUER HoldKepler Cheuvreux
14.04.2020BAUER HoldKepler Cheuvreux
19.03.2020BAUER HaltenIndependent Research GmbH
20.09.2019BAUER HoldKepler Cheuvreux
20.09.2019BAUER HoldWarburg Research
16.04.2019BAUER buyKepler Cheuvreux
10.04.2019BAUER buyWarburg Research
08.04.2019BAUER buyKepler Cheuvreux
26.09.2018BAUER buyWarburg Research
10.08.2018BAUER buyKepler Cheuvreux
13.05.2020BAUER HoldKepler Cheuvreux
14.04.2020BAUER HoldKepler Cheuvreux
19.03.2020BAUER HaltenIndependent Research GmbH
20.09.2019BAUER HoldKepler Cheuvreux
20.09.2019BAUER HoldWarburg Research
14.08.2015Bauer ReduceHSBC
02.06.2015Bauer ReduceHSBC
05.05.2015Bauer ReduceHSBC
04.11.2014Bauer UnderweightHSBC
18.06.2014Bauer UnderweightHSBC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BAUER AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- adidas erhält wohl Milliarden-Angebot für Reebok -- FMC, TUI, BVB, Coinbase, Aurora Cannabis, Disney, Airbnb im Fokus

Irisches Gericht weist Facebook-Beschwerden zu US-Datentransfer ab. Volkswagen-Konzern kann Auslieferungen um 75 Prozent steigern. Knapp 50% der Vonovia-Aktionäre nehmen die Aktiendividende. Amazon will in Großbritannien 10.000 neue Jobs schaffen. Deka unterstützt neue Strategie der Commerzbank. Ökonomen rechnen trotz Inflationsanstieg erst Anfang 2022 mit strafferem Fed-Kurs. Steinhoff erlöst mit Pepco-Börsengang 900 Millionen Euro.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln