31.03.2020 17:54

TOM TAILOR-Aktie im Sinkflug: TOM TAILOR setzt auf Staatshilfen - 'Erhebliche Finanzierungsrisiken'

Finanzielle Unterstützung: TOM TAILOR-Aktie im Sinkflug: TOM TAILOR setzt auf Staatshilfen - 'Erhebliche Finanzierungsrisiken' | Nachricht | finanzen.net
Finanzielle Unterstützung
Folgen
Die Modekette TOM TAILOR setzt in der Corona-Krise angesichts eines "signifikanten" Umsatz- und Ertragsrückgangs sowie "erheblicher Finanzierungsrisiken" auf staatliche Hilfen.
Werbung
Die TOM TAILOR-Gruppe beabsichtige, die in Europa angekündigten finanziellen Unterstützungsprogramme zu beantragen, teilte das Hamburger Unternehmen am Montagabend mit. Dazu gehörten unter anderem staatliche Finanzierungsprogramme, Kurzarbeit, die bereits von der Gesellschaft für die eigenen Filialen beantragt worden sei, sowie die Stundung von Steuerzahlungen. In der Mitteilung verwies das Unternehmen zugleich auf das "Risiko der Nichteinhaltung von Kreditkennzahlen als auch das Risiko von Liquiditätsengpässen".

Die Marktbedingungen in fast allen relevanten Märkten der Gruppe hätten sich deutlich verschlechtert. "Aufgrund der Unsicherheit über die weitere Entwicklung in den Absatzmärkten sieht der Vorstand in der kurz- und mittelfristigen Liquiditätsplanung derzeit deutliche Planungsrisiken", hieß es weiter. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus habe die Gruppe die eigenen Filialen in den meisten europäischen Märkten bis auf Weiteres geschlossen. Auch das laufende Geschäft mit Großkunden sei durch die angeordneten Einschränkungen betroffen. Der Onlinehandel der TOM TAILOR-Gruppe und der Online-Großkunden sei aktuell nicht betroffen. "Bereits jetzt ist ein erheblicher Umsatz- und Ertragsrückgang im ersten Quartal 2020 zu verzeichnen", heißt es weiter.

Im XETRA-Handel stürzten die Aktien von TOM TAILOR am Dienstag letztlich um 11,24 Prozent auf 0,90 Euro ab.

/sl/DP/fba

HAMBURG (dpa-AFX)

Bildquellen: Sabine Skiba/TOM TAILOR Holding SE, Tom Tailor

Nachrichten zu TOM TAILOR Holding SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TOM TAILOR Holding SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.09.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
10.08.2018TOM TAILOR buyOddo BHF
08.08.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
08.08.2018TOM TAILOR buyCommerzbank AG
06.02.2018TOM TAILOR buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.09.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
10.08.2018TOM TAILOR buyOddo BHF
08.08.2018TOM TAILOR buyBaader Bank
08.08.2018TOM TAILOR buyCommerzbank AG
06.02.2018TOM TAILOR buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.05.2016TOM TAILOR HoldBaader Wertpapierhandelsbank
11.05.2016TOM TAILOR HaltenBankhaus Lampe KG
29.02.2016TOM TAILOR HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.01.2016TOM TAILOR HaltenBankhaus Lampe KG
07.12.2015Tom Tailor HoldBaader Wertpapierhandelsbank
18.04.2016TOM TAILOR VerkaufenGSC Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TOM TAILOR Holding SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene TOM TAILOR News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere TOM TAILOR News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht verlustreich ins Wochenende -- US-Börsen schließen markant im Plus -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, Slack, AstraZeneca im Fokus

Daimler baut Stammwerk in Stuttgart zu Elektro-Campus um. Uber und Co. bekommen mehr Freiheit - Bundestag beschließt Gesetz. Apple weiter klare Nummer eins bei Computer-Uhren. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln