25.06.2021 16:11

Europcar-Aktie gibt trotz Kaufempfehlung nach

Höhere Offerte?: Europcar-Aktie gibt trotz Kaufempfehlung nach | Nachricht | finanzen.net
Höhere Offerte?
Folgen
Die im Übernahmefokus von Volkswagen stehenden Papiere von Europcar sind am Freitag nach einem starken Handelsauftakt ins Minus gerutscht.
Werbung
An der EURONEXT in Paris kletterten die Aktien des französischen Autovermieters kurz nach Handelsbeginn zeitweise um 5,77 Prozent auf 0,5136 Euro. Im Verlauf wechselten sie jedoch das Vorzeichen und zeigen sich nun 1,68 Prozent tiefer bei 0,49 Euro.

Die Experten von Kepler Cheuvreux empfahlen die Europcar-Papiere mit einem Kursziel von 0,60 Euro zum Kauf. Sie sehen einige Gründe für eine höhere Offerte, nachdem Volkswagen wohl mit 0,44 Euro bereits abgeblitzt ist. So könnten die Wolfsburger über Europcar unter anderem vorhaben, Elektroautos zu platzieren und ihr CO2-Ziel zu erreichen, hieß es.

/ag/mis

PARIS/FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: Europcar Autovermietung GmbH

Nachrichten zu Europcar Groupe S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Europcar Groupe S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Europcar Groupe Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Wall Street schließt uneins -- DAX beendet Handel höher -- Robinhood-Aktie zeitweise vom Handel ausgesetzt -- Commerzbank in roten Zahlen -- Siemens Energy, CTS, Rheinmetall, Lyft im Fokus

Boeing verschiebt unbemannten Testflug zur ISS auf unbestimmte Zeit. Amgen-Aktie: Umsatz und Gewinn gesteigert. Facebook greift Snap mit neuem WhatsApp-Angebot an. BioNTech-Aktie auf Rekordjagd. Activision Blizzard gelobt Besserung nach Diskriminierungsvorwürfen. Uniper beschleunigt in Großbritannien seinen Kohleausstieg. Intesa Sanpaolo erhöht Gewinnprognose.

Top-Rankings

Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
Billiger als der Model 3: Diese Elektroautos der Konkurrenz könnten Tesla das Geschäft vermiesen
Diese Tesla-Konkurrenten sind auf dem Vormarsch und billiger als der Model 3
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Auf welche Mega-Trends setzen Sie?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln