19.03.2018 07:22

Covestro kommt in den DAX - Aumann auf Besuch im TecDAX

Index-Monitor: Covestro kommt in den DAX - Aumann auf Besuch im TecDAX | Nachricht | finanzen.net
Börse Frankfurt
Index-Monitor
Folgen
Der deutsche Leitindex DAX hat mit dem Kunststoff-Konzern Covestro von heute an (19. März) ein neues Mitglied.
Werbung
Das Medienunternehmen ProSiebenSat1 Media hingegen ist ab sofort im MDax für mittelgroße Unternehmen zu finden. Auch darüber hinaus hat sich einiges getan. Außerdem wird Börsenneuling Aumann in den TecDAX aufgenommen, doch sicher ist jetzt schon: Das wird nicht von Dauer sein.

Zunächst aber werden die Immobilienfirma Aroundtown SA und die Startup-Schmiede Rocket Internet SE vom SDAX in den MDax aufsteigen. Ihre Plätze tauschen sie mit Südzucker und dem von einem Bilanzskandal erschütterten Handelskonzern Steinhoff International.

Überdies werden in den SDAX auch die Investmentfirma Corestate Capital und der Nutzfahrzeug-Zulieferer JOST Werke aufgenommen. Für sie müssen die Modefirma GERRY WEBER und der Finanzdienstleister MLP SE weichen.

Auch im TecDAX kommt es gleich zu mehreren Wechseln: Das auf die Finanzbranche spezialisierte Software-Unternehmen GFT SE sowie der Telekom- und Netzwerkausrüster ADVA SE müssen den Index der Technologiewerte verlassen. Aufgenommen wird dafür der Industrieroboter-Zulieferer ISRA VISION. Daneben rückt auch der auf die Autobranche spezialisierte Maschinenbauer Aumann in den TecDax auf.

Doch die Verweildauer von Aumann im TecDax wird nicht länger als die nächsten drei Monate währen. Denn die Deutsche Börse nahm vor wenigen Tagen mehrere Branchen-Umgruppierungen vor. Zu den wichtigsten Ergebnissen zählt, dass Aumann mit Bekanntgabe der Mai-Rangliste nicht mehr dem Technologiesektor, sondern der klassischen Maschinenbaubranche zugeordnet wird. Damit dürfte das Unternehmen ab Juni vom TecDax in den SDax wechseln oder sogar in den MDax.

Der aktuell noch im SDax notierte Geldautomaten-Konzern Diebold Nixdorf, der von der Börse neu als Technologiewert eingruppiert wurde, dürfte schon allein aufgrund geringer Größe dann ganz aus der Index-Familie herausfallen. Für einen Platz im TecDax dürfte das Unternehmen zu klein sein.

Sollte dann ab September - wie allgemein erwartet wird - die Deutsche Börse ihre Index-Welt neu ordnen, wird eine solche Unterteilung allerdings nachrangig sein. Denn dann wird der TecDAX zum Zweitindex und alle seine Mitglieder künftig zugleich auch im MDAX der mittelgroßen Konzerne oder im SDAX der kleineren Konzerne vertreten sein. Zugleich ist geplant, dass Technologie-Aktien aus dem DAX 30 wie Infineon und SAP SE ebenfalls im TecDax zu finden sind. Über diese Änderung läuft bis Ende dieses Monats noch eine Abstimmung der Deutschen Börse unter Marktteilnehmern. Spätestens Ende April sollen die Ergebnisse bekannt gegeben werden.

Wichtig sind Veränderungen in den Indizes etwa für Fonds, die die Indizes exakt nachbilden. Außerdem bedeutet die Aufnahme in einen namhaften Index in der Regel mehr Aufmerksamkeit für diese Unternehmen, insbesondere von Seiten internationaler Investoren. Die nächste Index-Überprüfung steht am 5. Juni an.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Aumann AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Aumann AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Ralph Orlowski/Getty Images, Julian Mezger für Finanzen Verlag

Nachrichten zu Covestro AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Covestro AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.08.2022Covestro HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2022Covestro OverweightBarclays Capital
05.08.2022Covestro BuyJefferies & Company Inc.
03.08.2022Covestro NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.08.2022Covestro HaltenDZ BANK
05.08.2022Covestro OverweightBarclays Capital
05.08.2022Covestro BuyJefferies & Company Inc.
02.08.2022Covestro Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
02.08.2022Covestro AddBaader Bank
02.08.2022Covestro BuyDeutsche Bank AG
09.08.2022Covestro HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.08.2022Covestro NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.08.2022Covestro HaltenDZ BANK
02.08.2022Covestro NeutralUBS AG
02.08.2022Covestro HoldJefferies & Company Inc.
09.11.2021Covestro UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.11.2021Covestro UnderweightJP Morgan Chase & Co.
06.10.2021Covestro UnderweightJP Morgan Chase & Co.
28.09.2021Covestro UnderweightJP Morgan Chase & Co.
03.09.2021Covestro UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Covestro AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Covestro Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Nach US-Inflationsdaten: DAX schließt deutlich höher -- E.ON mit Gewinnrückgang -- Plug Power vergrößert Verluste -- TUI, Heidelberger Druck, Tesla, Coinbase im Fokus

Ballard Power verfehlt Erwartungen. Kontron verkauft Teile seines IT-Service-Geschäfts. Ex-Opel-Chef Lohscheller soll Nikola führen. SAP einigt sich außergerichtlich mit Ex-Betriebsratschef. Talanx erwirtschaftet Gewinnplus. Morgan Stanley stuft EVOTEC ab. Brenntag mit Gewinnsprung.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln