Endlich Steuer-Klarheit: Zertifikate- und Optionsscheinanleger können Verluste gegen Gewinne rechnen. Wichtige Details, erklärt im Video-Interview.-w-
26.04.2021 14:14

Airbus, ArcelorMittal schließen sich Hamburger Wasserstoff-Allianz an

Insgesamt zwölf Unternehmen: Airbus, ArcelorMittal schließen sich Hamburger Wasserstoff-Allianz an | Nachricht | finanzen.net
Insgesamt zwölf Unternehmen
Folgen
Den Plänen für ein neues Wasserstoff-Produktionszentrum am stillgelegten Kohlekraftwerk in Hamburg-Moorburg haben sich zahlreiche weitere Unternehmen angeschlossen.
Werbung
Der Flugzeugbauer Airbus, der Stahlkonzern ArcelorMittal sowie sechs weitere Betriebe bildeten gemeinsam mit dem bereits bestehenden "Green Hydrogen Hub" den neuen "Wasserstoffverbund Hamburg", teilte der schwedische Energieversorger Vattenfall mit. Die insgesamt zwölf Unternehmen bemühen sich nun um EU-weite Förderung.

Geplant ist ein Elektrolyseur mit einer noch skalierbaren Leistung von 100 Megawatt, womit die Anlage eine der größten in Europa wäre. Der Green Hydrogen Hub hatte sich bereits im Januar zwischen den vier Partnern Vattenfall, dem Mineralölkonzern Shell, Mitsubishi Heavy Industries und der Wärme Hamburg gebildet. Neu hinzu kommen jetzt auch noch die Unternehmen Gasnetz Hamburg, GreenPlug, die Hamburger Hafen und Logistik AG, die Hamburg Port Authority, die HADAG Seetouristik der Fährdienst sowie die Stadtreinigung.

Geplant sind neun sich ergänzende Projekte und eine weitere Anbindung an die europäischen Nachbarländer. Schon 2026 wollen die Partner so die Treibhausgasemissionen in Hamburg um 170.000 Tonnen jährlich senken. Bis 2030 sollen dann jährlich mehr als eine Million Tonnen der aktuell rund 16 Millionen Tonnen CO2 in Hamburg eingespart werden.

DJG/pso/sha

BERLIN (Dow Jones)

Bildquellen: Tom Klimmeck / Shutterstock.com

Nachrichten zu Shell (Royal Dutch Shell) (A)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Shell (Royal Dutch Shell) (A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.07.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.07.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) OverweightJP Morgan Chase & Co.
27.07.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) BuyUBS AG
16.07.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) BuyJefferies & Company Inc.
13.07.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) OverweightBarclays Capital
29.07.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.07.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) OverweightJP Morgan Chase & Co.
27.07.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) BuyUBS AG
16.07.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) BuyJefferies & Company Inc.
13.07.2021Shell (Royal Dutch Shell) (A) OverweightBarclays Capital
26.08.2020Shell (Royal Dutch Shell) (A) UnderweightBarclays Capital
29.11.2017Shell (Royal Dutch Shell) (A) SellCitigroup Corp.
17.04.2013Royal Dutch Shell Grou a verkaufenExane-BNP Paribas SA
28.11.2012Royal Dutch Shell Grou a underperformExane-BNP Paribas SA
05.11.2012Royal Dutch Shell Grou a sellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Shell (Royal Dutch Shell) (A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street letztlich fester -- DAX schließt im Plus -- VW hebt Ausblick für operative Rendite erneut an -- DiDi Global dementiert Bericht über Börsenrückzug -- AIXTRON, Facebook, PayPal im Fokus

J&J-Auftragsfertiger kann Impfstoffproduktion nach Panne wieder aufnehmen. Glyphosat-Rechtsstreit wird für Bayer eventuell noch teurer. Ford hebt Jahresziele nach überraschendem Quartalsgewinn an. Uber bringt Essenlieferdienst Eats auch nach Frankfurt und München. Russland verhängt Geldstrafe gegen Google. 5G-Nachfrage kurbelt Geschäft bei QUALCOMM an. US-Wirtschaft wächst im zweiten Quartal schwächer als erwartet.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln